Artus und Excalibur – alles nur Legende? Dr. Silvan Wagner im Blog der Akademie

Artus und Excalibur – alles nur Legende?

Nach dem Erfolg von „Harry Potter“ schraubte sich die Flut der Fantasy-Romane in schier ungeahnte Höhen. Seit der Ersterscheinung im Jahr 1997 ist in Buchhandlungen, Bibliotheken und Mediatheken die Nachfrage nach fantastischen Stoffen in Literatur und Film, nach Mystery und Magie sind bis heute ungebrochen.

Hierfür stehen das Mittelalter, seine Geheimnisse und Überlieferungen, seine Ritter und Druiden Pate: Im Zuge der Fantasy-Literatur erleben die alten Sagen und Mythen, die großen Helden-Epen und Legenden ein Revival.

König Artus, seine Ritterrunde und das Schwert Excalibur spielen dabei eine – wenn nicht die – zentrale Rolle in der europäischen Überlieferung, die mit dem frühen 8. Jahrhundert einsetzt. Camelot, der Hof des Königs, und der Heilige Gral haben sich über die Jahrtausende erhalten und sind auch heute nahezu jedem und jeder ein Begriff – und sei es durch die Fülle an Filmen und Spielen unserer Zeit.

Was aber hat es mit der Person des sagenhaften Königs auf sich, was mit seinem Schwert, mit dem er vermeintlich seinen Neffen – oder sogar seinen Sohn Mordred tötete? Wieso haben sich Könige wie Richard Löwenherz einer verwandtschaftlichen Verbindung gerühmt, und wie fand die Artus-Verehrung zum Beispiel nach Polen und Tirol?

PD Dr. Silvan Wagner, Universität Bayreuth, widmet am 17./18. Dezember 2022 diesem Stoff ein ganzes Seminar. Als sehr profunder Kenner mittelalterlicher Schriften und Lieder, die er auch selbst musikalisch vorträgt, hat er sein Publikum schon beim „Minnesang“ im Frühjahr 2022 verzaubert und überzeugt; nun wagt er sich an ein mediävistisches Herzstück.

Lassen Sie sich unter dem folgenden Link entführen in eine „Preview“ zu diesem Seminar unter der sachkundigen und sympathischen Leitung von Dr. Wagner.

17. bis 18. Dezember 2022 (Sa.-So.)
Artus und Excalibur – alles nur Legende?
Die Wahrheit über die mittelalterliche Tafelrunde
Seminar

30. September 2022  || ein Beitrag von Felicitas Esser, Akademiereferentin

PD Dr. Silvan Wagner, Privatdozent der Sprach- und Literaturwissenschaftlichen Fakultät, Lehrstuhl für Germanistische Mediävistik, Universität Bayreuth, leitet das Seminar Artus und Excalibur – alles nur Legende? vom 17. bis 18. Dezember 2022 (Sa.-So.) in Bensberg.

Silvan Wagner-Dozent des Seminars Minnesang in Bensberg