Beiträge

Für eine moderne Debattenkultur in der Kirche. 10 Thesen von Prof. Erich Garhammer

Sonntag, 25. April 2021 || Der Pastoraltheologe Erich Garhammer wünscht sich offene Debatten in der Kirche statt Machtworte aus Rom. Denn für die meisten Menschen zähle „nicht mehr wie früher das Argument der Macht, sondern die Macht der Argumente“.

Der Blick in die Geschichte ist oft erhellend. Vergesslichkeit als Strategie?

Montag, 14. Dezember 2020 || Die Theologin Johanna Rahner wirft einen Blick auf den Umgang der Kirche und Theologie mit ihren Richtungsentscheidungen. Vielfach werden dabei die Diskussionen, die Umstände und Zeitgeschichte um die Wahrheitsfindung aus „strategischen“ Gründen bei kirchlichen Debatten gerne „vergessen“.

Theologische Schlaglichter auf Corona

Samstag, 3. Oktober 2020 || Wie kann die Pandemie uns helfen, uns auf das ‘Wesentliche’ zu besinnen? Kann Corona ein Weckruf sein? Und kann der scheinbar sinnlosen Seuche doch ein Sinn gegeben werden? In zahlreichen Beiträgen haben sich Wissenschaftler*innen der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt der Corona-Pandemie aus theologischer Sicht genähert. Nun sind die Beiträge in einem Themenheft gesammelt erschienen.

Zwischen „Schriftlosigkeit“ und „sola scriptura“

Sonntag, 30. August 2020 || Vor allem in der westlichen Welt meinen viele Menschen, dass zu einer Religion notwendig eine Heilige Schrift gehöre. Diese enthalte das Glaubenswissen über Gott oder die Götter sowie Regeln für das „richtige“ menschliche Verhalten. Im Gespräch mit Akademiereferent Dr. Matthias Lehnert erklärt der Religionswissenschaftler Professor Dr. Manfred Hutter, dass sich das Verhältnis von Religion und Buch tatsächlich vielfältiger darstellt.

Glanz und Grauen im Vatikan – Gedanken zum Papstamt

Montag, 17. August 2020 || Am 17. August 1740 wurde der damalige Erzbischof von Bologna, Prospero Lambertini, zu Papst Benedikt XIV. Damit begann eine besonders glückliche Periode in der Geschichte des Papsttums. Akademiereferent Dr. Matthias Lehnert schaut auf Leben und Wirken des „Papa Lambertini” und denkt über Glanz und Grauen des Papstamtes nach.

Auf den Zeitpunkt kommt es an!

Sonntag, 2. August 2020 || Viele Texte der Bibel lassen verschiedene Lesarten und Interpretationen zu. Manchmal finden sich erstaunliche Deutungen, die unser bisheriges Verständnis einer Bibelstelle auf den Kopf zu stellen scheinen. Eine solche bietet der mittelalterliche Mystiker Meister Eckhart zur Erzählung vom Besuch Jesu bei den Schwestern in Bethanien. Akademiereferent Dr. Matthias Lehnert ist auf Spurensuche gegangen und hat einige Texte zusammengetragen, die die Perspektive Eckharts erschließen.

Auf den Zusammenhang kommt es an!

Mittwoch, 29. Juli 2020 || Für das richtige Verständnis einer Bibelstelle ist es manchmal entscheidend, den Zusammenhang zu kennen, in dem diese Stelle steht. So zeigt Dr. Gunther Fleischer, der Leiter der Erzbischöflichen Bibel- und Liturgieschule Köln, am heutigen Namenstag der heiligen Marta, wie die Erzählung von Maria und Marta (Lk 10,38-42) aus dem Zusammenhang heraus verstanden werden kann.

Fülle in der verordneten Leere

Mittwoch, 8. Juli 2020 || Im Herbst 2018 haben zehn Ordensfrauen die Gruppe „Ordensfrauen für Menschenwürde“ in München gebildet. Der heutige Beitrag reflektiert, wie die Herausforderungen der Corona-Pandemie von den Ordensfrauen kreativ aufgegriffen und bewältigt wurden.

Fronleichnam, das Fest der Eucharistie in Kirche und Brauchtum

Donnerstag, 11. Juni 2020 || Am 60. Tag nach Ostern und am zweiten Donnerstag nach Pfingsten feiern die Katholiken Fronleichnam, das „Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi“. Wir laden Sie ein, sich auf eine historische und volkskundliche Spurensuche zu begeben, um so mehr über den Feiertag Fronleichnam zu erfahren.

Eine Empfehlung: feinschwarz.net – das theologische Feuilleton

Dienstag, 2. Juni 2020 || Es gibt Webseiten im Netz, die man immer wieder gerne ansteuert: Webseiten mit interessantem Inhalt, mit einem frischen Blick auf die Welt oder einfach auch mit spannenden Impulsen zum Weiterdenken. Heute haben wir eine besondere Empfehlung für theologisch Interessierte …