Beiträge

Biodiversität - Mehr im Blog der Akademie

Wir Menschen sind Mitschöpfer an der Schöpfung Gottes

Samstag, 18. November 2023 || Das von Engagierten der Kirchengemeinde St. Nikolaus initiierte Projekt „Artenvielfalt fördern – Schöpfung bewahren“ findet immer mehr Freunde und Unterstützung in der Stadtgemeinde Rösrath und auch darüber hinaus. Dietmar Hahn, der Koordinator des Projektes, stellt die Initiative vor.

Kirchenasyl - Mehr im Blog der Akademie

Die Geschichte einer Flucht | Die Geschichte von Mohamad

Montag, 18. September 2023 || In Deutschland gibt es das Kirchenasyl. Kirchengemeinden können Menschen, die abgeschoben werden sollen für eine Zeit lang beherbergen. Das ist eigentlich eine Ordnungswidrigkeit, wird aber vom Staat geduldet. Peter Otten, Pastoralreferent, hat in den letzten Monaten einige Kirchenasyle in der katholischen Pfarrei St. Agnes organisiert. Er erzählt die Geschichte von Mohamad.

Sozialwahlen 2023 - Mehr im Blog der Akademie

Für eine starke Mitbestimmung | Sozialwahlen 2023

Mittwoch, 29. März 2023 || Ein fester Bestandteil der deutschen Demokratie sind die Sozialwahlen. Rund 52 Millionen Menschen sind dieses Jahr von April bis Ende Mai wahlberechtigt. Akademiedirektorin Andrea Hoffmeier hat mit Dr. Andrea Osten-Hoschek über die Sozialwahlen gesprochen. Die theologische Referentin des kfd-Diözesanverbandes Köln kandidiert erstmalig für die Sozialwahlen.

Interview-mit-Alina-Saraniuk-Mehr-im-Blog-der-Akademie

Interview mit Alina Saraniuk, Beauftragte für internationale Zusammenarbeit aus Butscha

Donnerstag, 23. März 2023 || „Der Winter war hart für uns. Ich bin froh, dass er rum ist. Jetzt blicken wir voller Sorge auf die Stadt Bachmut“, schildert Alina Saraniuk, Beauftragte der Stadt Butscha für internationale Zusammenarbeit, im Interview mit Akademiereferentin Felicitas Esser. Eindringlich erzählt sie vom Alltag, den Sorgen und Nöten, aber auch vom Wiederaufbau Butschas, der Partnerstadt von Bergisch Gladbach.

Leuchtzeichen-Umsteuern-Beratung für Opfer von Missbrauch-Mehr im Blog der Akademie

„Leuchtzeichen“ bietet Hilfe für Missbrauchsopfer der Kirche

Dienstag, 7. Februar 2023 || Leuchtzeichen ist die erste Anlauf- und Beratungsstelle, die unabhängig von kirchlichen Strukturen arbeitet. Marie Caspar, Leiterin von Leuchtzeichen, unterstützt und berät Betroffene, die sexualisierte Gewalt im kirchlichen Kontext erfahren haben. Der Bedarf, einen kirchlich unabhängigen Ort zu gründen, war groß. Betroffenen ist es wichtig, nicht zur Täterorganisation mit dem eigenen Leid zu gehen. Ein Bericht von Ingo Schmitz, stellvertretender Redaktionsleiter der Kölnischen Rundschau.

Eine ganze Generation verloren-Bericht aus der Stadt Przemysl-Mehr im Blog der Akademie

Alt, krank und sterbend auf der Flucht

Dienstag, 8. November 2022 || Der Konflikt um die Ukraine geht nun bereits in den neunten Monat. Ein Waffenstillstand, eine Befriedung oder gar ein Ende des Krieges sind nicht in Sicht. Unabhängige Berichte rund um die Auseinandersetzung sind rar. Umso wertvoller ist die persönliche Anschauung zumindest aus nächster Nähe. Dr. Markus Ingenlath von Renovabis war vom 13. bis 16.10.2022 im polnisch-ukrainischen Grenzgebiet, in der Stadt Przemysl. Heute erscheint Teil 2 seines Berichts.

Eine ganze Generation verloren-Bericht aus der Stadt Przemysl-Mehr im Blog der Akademie

„Eine ganze Generation verloren“

Donnerstag, 3. November 2022 || Der Konflikt um die Ukraine geht nun bereits in den neunten Monat. Ein Waffenstillstand, eine Befriedung oder gar ein Ende des Krieges sind nicht in Sicht. Unabhängige Berichte rund um die Auseinandersetzung sind rar. Umso wertvoller ist die persönliche Anschauung zumindest aus nächster Nähe. Dr. Markus Ingenlath von Renovabis war vom 13. bis 16.10.2022 im polnisch-ukrainischen Grenzgebiet, in der Stadt Przemysl. Hier der erste Teil seines Berichtes, den wir am 8. November fortsetzen.

Zum Tod von Verleger Siegfried Unseld-Mehr im Blog der Akademie

Lob des Verlegers

Mittwoch, 26. Oktober || Vor zwanzig Jahren starb der Verleger Siegfried Unseld. Als Kraftzentrum des Suhrkamp Verlags hat er das geistige Leben der Bundesrepublik entscheidend mitgeprägt. Zum Erfolg trug neben Unselds unbändiger Energie auch seine Langmut mit schwierigen Verlagsautoren bei. Akademiereferent Matthias Lehnert erinnert an den großen „Ermöglicher“.

Arbeit ist vielfältig und bunt_mehr im Blog der Akademie

Nicht nur Erwerbsarbeit …

Sonntag, 1. Mai 2022 || Was sind Voraussetzungen für ein gelingendes gesellschaftliches Miteinander? Wie lassen sich soziale Konflikte überwinden und Gerechtigkeit herstellen? Diese und viele weitere soziale Fragen behandelt die Katholische Soziallehre. Arbeit – nicht nur Erwerbsarbeit – ist in der Katholischen Soziallehre wesentlich für die Entfaltung der menschlichen Person, so Dr. Markus Schlagnitweit, Direktor der Kath. Sozialakademie Österreichs am Tag der Arbeit.

Haben wir die Intelligenz unter Kontrolle-Tagung in Bensberg

Von Mythen, Science-Fiction Filmen und künstlicher Intelligenz

Donnerstag, 7. April 2022 || Die künstliche Intelligenz macht große Fortschritte. Schon heute sind KI-Anwendungen kaum noch aus dem Alltag wegzudenken. In den kommenden Jahren wird ihr Einfluss weiter zunehmen. Akademiereferentin Karin Dierkes sprach mit Matthias Ganter und Professor Dr. Bert Heinrich über Mythen, Science-Fiction Filme und künstliche Intelligenz.