Beiträge

Montessori Pädagogik.

Was macht eigentlich Maria Kley-Auerswald?

Freitag, 13. August 2021 || Maria Kley-Auerswald ist Montessori-Pädagogin mit Herz und Hand. Seit über 40 Jahren ist sie Erzieherin und Pädagogin der frühen Kindheit und Leiterin des Montessori-Kinderhauses St. Nikolaus in Kürten. Am 1. August 2021 ist sie nun in den „offiziellen“ Ruhestand gegangen. Oder doch nicht?

Karin Dierkes macht Großfamilienurlaub in Holland.

Wo ist eigentlich Karin Dierkes?

Montag, 9. August 2021 || Das Redaktionsteam des Blogs „Akademie in den Häusern“ stellt Ihnen in der Sommerzeit seine Urlaubsziele vor. Karin Dierkes verbringt einen „Großfamilienurlaub“ in Oostkapelle in den Niederlanden. Mit dabei sind ihre Eltern, ihre Geschwister, Kinder und Schwiegerkinder, Neffen und Nichten und ein Hund.

Wo ist eigentlich Matthias Lehnert?

Montag, 2. August 2021 || Das Redaktionsteam des Blogs „Akademie in den Häusern“ stellt Ihnen in der Sommerzeit seine Urlaubsziele vor. Matthias Lehnert verbringt stille Tage bei einem Kontemplationskurs am Benediktushof in Unterfranken. Hier erlebt er eine spirituelle Form des Nichtstuns.

Sandra Gilles-Teamleiterin Referat Ferienakademien-reist nach Südtirol

Wo ist eigentlich Sandra Gilles?

Dienstag, 27. Juli 2021 || Das Redaktionsteam des Blogs „Akademie in den Häusern“ stellt Ihnen in der Sommerzeit seine Urlaubsziele vor. Sandra Gilles reist nach Südtirol. Wanderungen führen sie hoch hinauf in die bezaubernde Bergwelt der Dolomiten. Die zweite Woche ist für das „süße Nichtstun“, das „dolce far niente“ auf einem Bioland-Obsthof reserviert.

Das große Kunstmosaik – Vorstellung der Kunsthistorikerin Judith Graefe

Das große Kunstmosaik – Vorstellung der Kunsthistorikerin Judith Graefe

Samstag, 24. Juli 2021 || Die Kunsthistorikerin Judith Graefe aus Bonn ist spezialisiert auf die Kunst der Antike, des Mittelalters und der Renaissance. Ihr besonderes Interesse liegt auf der Architektur. Für die Akademie leitet sie im August ihre erste Erkundung.

Was macht eigentlicht Akademiereferentin Anne Pesch in ihrem Urlaub? Mehr in unserem Blog.

Wo ist eigentlich Anne Pesch?

Donnerstag, 22. Juli 2021 || Das Redaktionsteam des Blogs „Akademie in den Häusern“ stellt Ihnen in der Sommerzeit seine Urlaubsziele vor. Anne Pesch hat ihren Lieblingsplatz am Gardasee gefunden.

Was macht eigentlicht Akademiereferentin Anne Pesch in ihrem Urlaub? Mehr in unserem Blog.

Wo ist eigentlich Janine Lattarulo?

Dienstag, 13. Juli 2021 || Das Redaktionsteam des Blogs „Akademie in den Häusern“ stellt Ihnen in der Sommerzeit seine Urlaubsziele vor. Janine Lattarulo findet viel Abwechslung, aber auch Erholung am Wörthersee.

Abschied ist nicht das Schlimmste auf der Welt, dass man sich wiedersieht, das zählt!

Samstag, 27. Februar 2021 || Abschiede fallen schwer – egal, aus welchem Grund. In dieser Wochen haben wir uns im Akademieteam von unserer langjährigen Kollegin Anne-Katrin Kleinschmidt verabschiedet, die in den letzten Jahren die Erkundungen und Kulturformate der Akademie gestaltet hat. Sie nimmt eine neue berufliche Herausforderung in der Schweiz an.

Grabung auf dem Zionsberg, Post aus Jerusalem

Mittwoch, 15. Juli 2020 || Vorgestern erhielt die Blog-Redaktion Post von Professor Dieter Vieweger aus Jerusalem. Mit ihm ist die Akademie seit der großen Jordanien-Ausstellung in der Bundeskunsthalle und der ersten „Grabungsreise“, die unter Leitung von Akademiereferentin Elisabeth Bremekamp 2006 nach Jordanien führte, verbunden. Überrascht lasen wir nun, dass Professor Vieweger auch in dieser außergewöhnlichen Sommer-Zeit die Ausgrabungen auf dem Zionsberg in Jerusalem unverdrossen zuversichtlich fortsetzt. Hier ein Einblick …

„Was macht eigentlich in dieser Zeit” … Dr. Stamatis Lymperopoulos

Sonntag, 14. Juni 2020 II Delphi und Berlin trennen „nur“ rund 2500 km oder drei Flugstunden. Mit Ausbruch der Pandemie war die Distanz für Dr. Stamatis Lymperopoulos jedoch unüberbrückbar. So „strandete“ der Archäologe und Historiker, der seit 1993 mit der Akademie verbunden ist, an der Spree – und vermisst nicht nur seine Heimat, sondern auch sein Engagement im Tourismus und regionalen Kulturmanagement. Einblicke in seine aktuelle Situation gibt er hier im Gespräch mit Akademiereferentin Elisabeth Bremekamp.