Goethe Akademie Logo

Die Goethe Akademie ist eine gemeinsame Initiative von:

Goethe-Akademie Logo

Für alle, die sich für Johann Wolfgang von Goethe im Kontext seiner Zeit interessieren und ihn vor allem auch in seiner Aktualität verstehen möchten, sind die Goethe Akademien ein idealer Rahmen. Neben Seminareinheiten mit ausgewiesenen Fachleuten sind es vor allem die besonderen Möglichkeiten, die jede Veranstaltung eröffnet. Sei es bei der Betrachtung von Originalen in sonst verschlossenen Archiven, bei Hintergrundgesprächen oder Besuchen von Theateraufführungen, Konzerten und Lesungen.
Die „Goethe Akademie“ ist eine gemeinsame Initiative der Thomas-Morus-Akademie Bensberg und der Goethe Gesellschaft in Weimar, unterstützt durch die Klassik Stiftung Weimar.

Aktuelle Veranstaltungen

© gemeinfrei
© gemeinfrei

22. bis 25. November 2018 (Do.-So.)

Goethe und die Deutschen

Ein facettenreiches Verhältnis

Goethe Akademie

„Achtbar im einzelnen, miserabel im ganzen“, so charakterisierte Goethe 1813 im Gespräch mit dem Historiker Heinrich Luden die Deutschen. Umgekehrt sind diese mit ihm auch…

Jetzt informieren ...
© Klassik Stiftung Weimar
© Klassik Stiftung Weimar

21. bis 24. Februar 2019 (Do.-So.)

„Im Atemholen sind zweierlei Gnaden“

Goethe und die Weltreligionen

Goethe Akademie

Zu den Grundlagen von Goethes Weltverhältnis gehört seine Beziehung zu den monotheistischen Religionen, ihrem geistigen Gehalt und ihren Institutionen. Für ihn waren Altes Testament, Neues…

Jetzt informieren ...
© Wikipedia, gemeinfrei
© Wikipedia, gemeinfrei

27. bis 30. Juni 2019 (Do.-So.)

Die Entdeckung der Gefühle

Goethes Jahrhundertroman „Die Leiden des jungen Werthers“

Goethe Akademie

Die große Ausstellung „Goethe – Verwandlung der Welt“, die von Mai bis September 2019 in der Bonner Bundeskunsthalle zu sehen sein wird, widmet sich in…

Jetzt informieren ...
© Klassik Stiftung Weimar
© Klassik Stiftung Weimar

26. bis 29. September 2019 (Do.-So.)

„O Weimar! dir fiel ein besonder Los!“

Weimars klassische Kultur kompakt

Goethe Akademie

Als Herzogin Anna Amalia 1772 den Erfurter Philosophieprofessor Christoph Martin Wieland als Erzieher ihrer Söhne nach Weimar rief, begann in der thüringischen Residenzstadt eine kulturelle…

Jetzt informieren ...
© gemeinfrei
© gemeinfrei

5. bis 8. Dezember 2019 (Do.-So.)

„Phantasie über Goethe“

Thomas Manns Blick auf den Weimarer Klassiker

Goethe Akademie

Thomas Manns Beschäftigung mit Goethe hat den Charakter einer lebenslangen Auseinandersetzung. Bereits in der Schiller-Novelle „Schwere Stunde“ (1905) ist Goethe als bewundertes Vorbild im Hintergrund…

Jetzt informieren ...