Beiträge

Römerbrief_Sonntagsworte aus der Akademie

Sonntagsworte aus der Akademie

Sonntag, 29. Mai 2022 || Der zweite große Teil des Römerbriefes ist eine Antwort des Apostels Paulus auf die Frage, wie wir als Christinnen und Christen in dieser Welt leben sollen. Es geht um unseren Lebensstil. Karin Dierkes, Akademiereferentin für Theologie und Philosophie, ist der Text in Vorbereitung einer Hochzeit noch einmal ganz intensiv begegnet.

Orthodoxes Osterfest 2022-Mehr im Blog der Akademie

Sonntagsworte aus der Akademie

Sonntag, 24. April 2022 || Heute feiern die orthodoxen Christen im „griechischen Osten“ Ostern. Denn sie orientieren sich bei ihren Festen an einem anderen Kalender: nicht am Gregorianischen, sondern am Julianischen Kalender. Für Akademiereferentin Karin Dierkes ist das orthodoxe Ostern in diesem Jahr besonders nah, denn bei ihr wohnen eine Mutter und ihre beiden Töchter aus der Ukraine.

Frieden - Sonntagsworte aus der Akademie

Sonntagsworte aus der Akademie

Sonntag, 20. Februar 2022 || Die anhaltenden Ukraine Verhandlungen, das Reisen und Treffen von Politikerinnen und Politikern in Europa, die Themen der alljährlichen Sicherheitskonferenz, die seit Freitag in München tagt, zeigen seit Wochen unmissverständlich, dass Europa am Rand eines Krieges steht. Das Ringen um Frieden wird uns in den nächsten Wochen begleiten und viele Gespräche prägen. Akademiereferentin Karin Dierkes teilt heute drei Texte zum Frieden.

Kartage und Ostern in Bensberg mit Prof. Dr. Michael Seewald

Sonntagsworte aus der Akademie

Sonntag, 6. Februar 2022 || Die Kartage und Ostern in der Akademie mit Michael Seewald bieten in besonderer Weise Gelegenheit, sich den Ursprung und den Auftrag der Kirche ebenso bewusst vor Augen zu führen wie die eigene Beziehung zu Jesus Christus und den eigenen Glaubensweg. Akademiereferentin Karin Dierkes hat aufgeschrieben, was sie von diesen Tagen erwartet.

Thich_Nhat_Hanh_zu seinem Tod-Mehr im Blog der Akademie

Sonntagsworte aus der Akademie

Sonntag, 30. Januar 2022 || Ein hoch verehrter, weltweit anerkannte buddhistische Mönch und Lehrer ist letzte Woche Samstag, am 22. Januar 2022 in der vietnamesischen Stadt Hue gestorben. Der Zen-Meister Thich Nhat Hanh wurde 95 Jahre. Der Dalai Lama würdigte ihn in einer Botschaft als „Freund und spirituellen Bruder“. Mit großem Dank für seine Worte und tiefem Respekt vor seinem Lebenswerk hat Akademiereferentin Karin Dierkes für diesen Sonntag 4 Texte von Thich Nhat Hanh ausgesucht.

Die drei Siebe des Sokrates-Sonntagsworte aus der Akademie-Mehr im Blog

Sonntagsworte aus der Akademie

Sonntag, 23. Januar 2022 || „Höre, Sokrates, das muss ich dir erzählen!” In einem „Sonntagswort aus der Akademie“ macht sich Akademiereferentin Karin Dierkes Gedanken zu „Die drei Siebe des Sokrates“. Ein Text, der angesichts der aktuellen gesellschaftlichen Situation passender nicht sein kann.