App ins Wallraf!

Das Kölner Walraff Richartz Museum wartet zu Beginn des zweiten “Lockdowns” mit gleich zwei digitalen Angeboten auf: Ein virtueller Rundgang durch das Museum und eine eigene App.

Die voranschreitende Digitalisierung birgt viele Chancen und wird im Kulturbereich immer bedeutsamer. Auch aus den Museen ist sie nicht mehr wegzudenken. Vor diesem Hintergrund haben Studierende der Universität zu Köln in einer Kooperation zwischen dem Institut für Medienkultur und Theater und den Kunstfreunen eine App für das Wallraf entwickelt. In Form verschiedener Rundgänge werden neue interdisziplinäre und ungewöhnliche Blicke auf scheinbar bekannte Sammlungsobjekte geworfen.

Virtuelle Tour durch das Wallraf-Richartz-Museum

Vom Mittelalter über den Barock in das 19. Jahrhundert arbeitet man sich digital durch die verschiedenen Stockwerke des Museums.

Zur virtuellen Tour durch das Museum geht es hier.

Kunstfreunde im Wallraf
Entwickelt von Studentinnen und Studenten der Universität der Köln in einer Kooperation mit dem Verein Freunde des Wallraf-Richartz Museums und des Museum Ludwig e.V. hier finden Sie Touren mit zusätzlichen Informationen in Bild und Ton – im Grunde genommen ein Audioguide mit vielen erweiterten Funktionen, die über das Smarthphon wiedergeben werden können.

Zur Zeit gibt es vier verschiedene Touren in der App zu entdecken, diese sollen aber in kommenden Semestern noch weiter ausgebaut zu werden. In diesen finden sich Karten des Museums, Bilder, Informationstexte und Audiospuren. Hier lässt sich auch beeindruckend nah an Kunstwerke herantreten, ohne das heimische Sofa zu verlassen. Die App lässt sich allerdings sowohl als eine Ergänzung zum Museumsbesuch vor Ort als auch – in Zeiten in denen Museen geschlossen sind – wie auch als Tour von Zuhause begreifen.

Wir haben Ihnen die App hier im App Store und bei Google Play verlinkt.

Mehr Informationen über die Entstehungsphase der App und Ihre Inhalte, aber auch zur Situation der Digitalisierung der Museen generell und im Zusammenhang der Covid-19 Pandemie im speziellen finden Sie im YouTube Video des KunstfreundeSalon:

Titelbild und Bild im Text: Screenshots der Homepage des Wallraf-Richartz-Museums

7. November 2020 || ein Beitrag von Julia Steinkamp, Projektreferentin