Zeit zwischen den Jahren

Der Zeitraum zwischen Weihnachten und Neujahr ist uns auch unter dem Begriff “Zwischen den Jahren” bekannt. Doch woher kommt die Redewendung eigentlich? Prof. Dr. Manfred Becker-Huberti geht heute mit Ihnen auf Spurensuche.

Der Theologe Manfred Becker-Huberti war von 1991 bis 2006 Pressesprecher des Erzbistums Köln. Seit 2007 ist er Honorarprofessor an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar. Er forscht zu religiösem Brauchtum, Heiligen und der Heiligenverehrung speziell im Rheinland.

Bildnachweis:

© Katharina Wagner, Pfarrbriefservice.de

27. Dezember 2020 || ein Beitrag von Prof. Dr. Manfred Becker-Huberti