Beiträge

Ausstellung „Monet. Orte“ im Museum Barberini in Potsdam

„Monet. Orte“ – virtueller Kunstrundgang durch die Ausstellung im Museum Barberini Potsdam

Montag, 6. Juli 2020 || Viele Museen haben wieder geöffnet, wenn auch nur mit eingeschränkter Besucherzahl. Das gilt auch für die vielbeachtete Ausstellung „Monet. Orte“ im Museum Barberini Potsdam. Das digitale Angebot des Museums lädt auch Besucher*innen, die in diesem Sommer nicht nach Potsdam reisen unter anderem zu einem Spaziergang durch die Orte, die Monet immer wieder gemalt hat, ein.

Ein besonderes Angebot in Berlin für kleine „Künstler“

Freitag, 19. Juni 2020 || Der Gropius Bau in Berlin hat ein besonderes Angebot entwickelt, dass sich an alle richtet, die schon einen Stift halten können, aber noch nicht volljährig sind. Kinder und Jugendliche können ihre „Kunstwerke“ vorbeibringen, wo sie in eigens dafür eingerichteten Ausstellungsräumen präsentieren werden. Eine schöne Idee, für die die Akademiereferentin Anne Pesch glatt überlegt, mal einen Abstecher nach Berlin zu machen.

Das Lyriktelefon

Montag, 25. Mai 2020 || In Zeiten, in denen die Theaterbühnen geschlossen sind, knüpfen das Schauspiel Stuttgart und das Deutsche Literaturarchiv Marbach an die Tradition des Théâtrophone an: Während Anfang des 20. Jahrhunderts Opern- und Theateraufführungen via Telefon live in die Salons des Pariser Bürgertums übertragen wurden, lesen am „Lyriktelefon“ Schauspielerinnen und Schauspieler auf Bestellung“ ab heute Gedichte vor.

Internationaler Museumstag

Sonntag, 17. Mai 2020 || Am heutigen Internationalen Museumstag laden weltweit Museen zum (digitalen) Entdecken ein und legen einen Fokus auf respektvolles gesellschaftliches Miteinander. Warum gerade in der heutigen Zeit den Museen ein enormer Stellenwert als Wegweiser zukommt, erfahren Sie im heutigen Beitrag.

Museum

Es tut sich was in NRW! Museumsöffnungen und andere Neuigkeiten dieser Woche

Mittwoch, 6. Mai 2020 || Die Kunst- und Kulturszene erwacht aus ihrem Corona bedingten Zwangsschlaf, Museen öffnen wieder, die Oper Köln überbringt Ständchen in der Kölner Innenstadt und auch die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf hat Neuigkeiten für Sie! 

Unser Tipp: Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Dienstag, 28. April 2020 || Als Besuchermagnet des Arp Museums in diesem Jahr gilt die Ausstellung “Salvador Dalí und Hans Arp. Die Geburt der Erinnerung”. Auch dieses Haus hat ein vielseitiges Online-Angebot für die Gäste vorbereitet. Lassen Sie sich inspirieren!

„Arnt der Bilderschneider – Meister der beseelten Skulpturen“ im Museum Schnütgen

Donnerstag, 23. April 2020 || Im Museum Schnütgen, das wie alle Kulturinstitutionen momentan leider geschlossen bleiben muss , wartet derzeit ein Meister der mittelalterlichen Schnitzkunst darauf, von der kulturinteressierten Öffentlichkeit neu entdeckt zu werden. Das Museum widmet dem bedeutenden niederrheinischen Bildschnitzer Arnt von Kalkar und Zwolle eine erste umfangreiche Einzelausstellung.

Besuch bei Jan van Eyck in Gent

Sonntag, 19. April 2020 II Wie wäre es mit einer spontanen „Reise“ in die belgische Grachtenstadt Gent? –Und zwar in die einzigartige Ausstellung „Van Eyck. Eine optische Revolution“ im Museum der Schönen Künste. Sie können hier in einer virtuellen Führung Kurator Till-Holger Borchert durch die Räume der Ausstellung folgen. Er weist Sie auf Details herausragender Werke des flämischen Meisters hin, die eigens für diese Schau aus aller Welt zusammen getragen wurden …

Felix Austria!

Samstag, 18. April 2020 II Weltweit müssen derzeit Kultureinrichtungen ihre Türen verschlossen halten. Dies gilt für Konzertsäle und Theaterhäuser, wie auch für Museen und Galerien. Aber die Not macht wieder einmal erfinderisch. Mit kreativem Trotz begegnen kleine und große Institutionen der neuen Herausforderung. Heute stellt Matthias Lehnert einige „Gustostückerl“ aus unserem Nachbarland Österreich vor.

Museumsbesuch@Home: Streifzüge durch die (geschlossenen) Museen Spaniens!

Karsamstag, 11. April 2020 || Erleben Sie eine virtuelle Reise durch den Prado in Madrid, entdecken Sie Picassos Guernica neu und besuchen Sie abschließend Salvador Dalí in seiner katalanischen Heimat! Nach dem Kulturprogramm möchten wir Sie dann noch herzlich auf einen Café con leche auf Eis einladen!