Gemüse

Schmackhaft & Regional: Die Gartenoase Frechen. Das Restaurant maiBeck

„Näher dran sein“ an den Lebensmitteln aus der Region konnten die Teilnehmenden des kulinarischen „Geländegangs“: die Atmosphäre der Anbaustätte erleben, probieren, Fragen stellen, Unternehmer und Gastronomen kennenlernen. Die Tour führte zur Gartenoase in Frechen, im Anschluss wurde ein regionales 3-Gänge-Menü im Restaurant maiBeck serviert. Das Restaurant in der Kölner Altstadt verarbeitet überwiegend regionale Produkte. Gemüse bezieht es u.a. von der Gartenoase in Frechen. Die Gartenoase ist ein landwirtschaftlicher Betrieb, der eine ungewöhnliche Sortenvielfalt an Obst und Gemüse bietet: 80 verschiedene Tomatensorten, 10 Arten Paprika und Chili, Zucchini in grün und gelb, rund und länglich, Möhren in orange und bunt. 140 weitere Tomatensorten hat Marcel Kurzbuch, Diplom-Ingenieur und Inhaber der Gartenoase, gerade angebaut, wie er auf dem zweistündigen Rundgang erläuterte. Mit Kisten beladen, brachten die Teilnehmenden grünen Spargel, Kräuter und Rhabarber mit ins Restaurant maiBeck, wo die Sterneköche Jan Maier und Tobias Becker daraus ein regionales 3-Gänge-Menü zubereiteten. (Pe, 4. Mai 2018)

Gartenoase Frechen