Hagios Abend Kölner Dom TMA Bensbegr

HAGIOS

Gesungenes Gebet

Gemeinsam mit dem Erzbistum Köln laden wir Sie herzlich in den abendlichen Dom zum Innehalten und Mitsingen geistlicher Gesänge ein. Nicht der perfekte Gesang prägt das Miteinander, sondern die Freude, sich berühren zu lassen: von der eigenen Stimme als Ausdrucksmöglichkeit der Seele und des Glaubens, vom Miteinander.

Inspiriert durch das altgriechische Wort „Hagios“ für das „Heilige“, für das Nicht-Nennbare, rief der Komponist und Flötist Helge Burggrabe im Jahr 2015 die HAGIOS Mitsingkonzerte ins Leben, die inzwischen Kreise ziehen.
Leistungen
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Der Liederabend findet im Hauptschiff des Doms statt.
  • Ab 20:15 Uhr Einlass über das Dom-Hauptportal.
  • Das Mitbringen von Koffern, Reisetaschen, Wanderrucksäcken oder eigenen Sitzgelegenheiten ist nicht erlaubt.
  • Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch wird um eine Spende in Höhe von 10,00 €/Person gebeten.
  • Das DOMRADIO überträgt den HAGIOS-Liederabend ab 21.00 Uhr per Live-Stream auf Domradio.de
Ablauf
21.00 Uhr
Begrüßung
Domdechant Monsignore Robert Kleine
HAGIOS.
Singen meditativer geistlicher Gesänge mit Helge Burggrabe
22.30 Uhr
Verabschiedung/Ende

Änderungen im Programmverlauf und in der Organisation bleiben vorbehalten.