Of Saints and Rebels. Dokumentarfilm von Cristina Zerr

Fromme Rebellion

Radikale Nachfolge in unserer Zeit

Wer wären heute die Jüngerinnen und Jünger Jesu? Dieser Frage geht die Filmemacherin Cristina Yurena Zerr nach und begleitet vier  Menschen, die zu den Wurzeln der christlichen Botschaft vordringen. So unterschiedlich diese vier Menschen sind, haben sie doch eines gemeinsam: Sie folgen ihrem unbequemen Vorbild Jesus. Mit ihrem Dokumentarfilm „Of Saints and Rebels“ (dt. „Von Heiligen und Rebellinnen und Rebellen“) möchte Cristina Yurena Zerr zeigen, wie gelebter Glaube heute zu Widerstand gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung in einer von Gewalt zerfurchten Welt führen kann.
Die Thomas-Morus-Akademie möchte dazu beitragen, dass die ermutigenden und inspirierenden Geschichten dieser vier  außergewöhnlichen Menschen erzählt und gehört werden. Daher hat die Akademie ein Crowdfunding-Projekt gestartet, über das Spenden für das Filmprojekt von Cristina Yurena Zerr gesammelt werden. Beim Online-Akademieabend wird Cristina Yurena Zerr ihr Filmprojekt vorstellen. Im Austausch mit der Filmemacherin werden Sie Gelegenheit haben, Person und Projekt kennenzulernen und Ihre Fragen zu stellen.
Die Veranstaltung findet online über Zoom statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung nur bis 11.00 Uhr am Veranstaltungstag möglich ist. Sollten Sie kurzfristig noch Interesse haben, an der Veranstaltung teilzunehmen, rufen Sie uns an unter 02204 / 408 472. Vielen Dank.

Mittwoch, 23. Juni 2021

19.00 Uhr
Beginn und Begrüßung

„Of Saints and Rebels“
Ein Dokumentarfilmprojekt
Vorstellung von Cristina Yurena Zerr

Austausch und Diskussion mit der Filmemacherin

21.00 Uhr
Abschluss

Änderungen im Programmverlauf und in der Organisation bleiben vorbehalten.

.