8. Juni 2017 (Do.)

Blind Date

Eine Verabredung mit Martin Stankowski in Köln

Erkundung

Hunderte Exkursionen und Führungen hat der Kölner Publizist, Geschichtenerzähler und Rundfunkautor Martin Stankowski in der Domstadt unternommen: zu Fuß, mit der Bahn und dem Bus, per Schiff und einmal sogar mit drei Teilnehmern im Hubschrauber. Gleich, ob er morgens, abends oder auch nachts startet, ob auf Türmen oder unter der Erde – immer hatte er ein Thema und einen Plan. Manchmal ein wenig improvisiert, aber er wusste immer, wo es langgeht.

Vorbei und aus!

Denn nun gibt es etwas Neues: Martin Stankowski behauptet, er kennt alles (und fast jeden) in Köln und das können Sie jetzt testen. Denn diese Exkursion kennt er selber nicht, weder den Weg, noch das Thema, nicht die Orte und Objekte und nicht die Fragen. Denn alles das legen Sie gemeinsan mit Martin Stankowski zu Beginn am Morgen fest. Dazu kommt die Tagesaktualität: Was ist an diesem Tag Thema in Köln, in den Tageszeitungen Thema? Was ist brisant, welche Konflikte stehen an?

Diese Erkundung ist ein Experiment am pulsierenden Stadtkörper. Herzlich laden wir Sie dazu ein, dieses Pilotprojekt zu leiten!

Ort: Köln

Weitere Informationen zur Veranstaltung Blind Date:

DB-Sonderticket für Tagungsteilnehmer

Die Deutsche Bahn hat mit der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland Rahmenverträge abgeschlossen über Vergünstigungen bei Bahnreisen für Teilnehmende an Veranstaltungen, die von der evangelischen und katholischen Kirche, Diakonie, Caritas und den Orden angeboten werden. Teilnehmer dieser Veranstaltungen können durch das Buchen von Veranstaltungstickets Kosten sparen. Die Reisenden müssen während der Fahrt die Einladung zum Seminar oder zur Veranstaltung mitführen. Über den folgenden Link auf die WGKD, die Einkaufsplattform der Kirchen, können die Veranstaltungstickets online gebucht werden.

Weitere Funktionen

Veranstaltungen, die für Sie auch interessant sein können:

Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de

Informationen zum Ausdruck

URL der Seite: http://www.tma-benbserg.de/?oid= 6190

Druckdatum: 25.06.17 (Sun), 05:41:04

Veranstaltungssuche

Kontakt

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de