20. bis 21. Mai 2017 (Sa.-So.)

Ideengeber der großen Theologen

Quellen und Hintergründe

Theologisches Seminar

Bis in die Gegenwart nehmen Theologen des 20. Jahrhunderts wie Karl Rahner, Hans Urs von Balthasar oder Bernhard Welte eine wichtige Position im theologischen Denken ein. Auch und besonders ihnen ist es zu verdanken, dass die katholische Kirche aus der geistigen Enge der Neuscholastik in die Freiheit des modernen Denkens fand und sich zeitgenössischen Fragestellungen öffnete. Dabei wurden alle drei stark von Martin Heidegger beeinflusst, dessen Philosophie selbst starke Wurzeln im Christentum und besonders im Katholizismus hatte. Aus welchen Auseinandersetzungen gewannen sie die Impulse für ihre neue Art des Denkens über den Glauben und die Gnade, über die Hoffnung der Christen oder über das christliche Verständnis des Menschen?

Drei christliche Theologen sowohl in ihren Prägungen durch zeitgenössische Philosophie als auch in ihren Auseinandersetzungen mit dieser kennenzulernen, dazu laden wir Sie herzlich nach Bensberg ein. Verfolgen sie die Auswirkungen ihres Denkens auf die Kirche bis in die Gegenwart!

Ort: Thomas-Morus-Akademie/Kardinal-Schulte-Haus, Bensberg

Weitere Informationen zur Veranstaltung Ideengeber der großen Theologen:

DB-Sonderticket für Tagungsteilnehmer

Die Deutsche Bahn hat mit der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland Rahmenverträge abgeschlossen über Vergünstigungen bei Bahnreisen für Teilnehmende an Veranstaltungen, die von der evangelischen und katholischen Kirche, Diakonie, Caritas und den Orden angeboten werden. Teilnehmer dieser Veranstaltungen können durch das Buchen von Veranstaltungstickets Kosten sparen. Die Reisenden müssen während der Fahrt die Einladung zum Seminar oder zur Veranstaltung mitführen. Über den folgenden Link auf die WGKD, die Einkaufsplattform der Kirchen, können die Veranstaltungstickets online gebucht werden.

Weitere Funktionen

Veranstaltungen, die für Sie auch interessant sein können:

Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de

Informationen zum Ausdruck

URL der Seite: http://www.tma-benbserg.de/?oid= 6135

Druckdatum: 27.06.17 (Tue), 03:47:13

Veranstaltungssuche

Kontakt

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de