Tradition - Supervision - Innovation

Supervision in Zeiten von Ungewissheit

14. Fachtagung Supervision in kirchlichen Feldern | 13.-16. März 2017

Seit vielen Jahren finden in der Organisation Kirche Veränderungsprozesse statt. Veränderungsprozesse wirken auf die Organisationsstrukturen und auf die Arbeits- und sozialen Beziehungen der Organisationsmitglieder.

Betrachtet man die vielfältigen Reaktionen auf die strukturellen Veränderungen von Kirche, wird zunehmend deutlich, dass Kirche derzeitig mit Bildern von Verlust und Mangel verbunden wird: Personalmangel, Kirchenaustritte, Fusionen von Pfarrgemeinden, schwindendem Glaubenswissen und schwindende Identifikation mit der Kirche und nicht zuletzt der Verlust von gesellschaftlicher Relevanz und Bedeutung prägen vielerorts das derzeitige Bild von Kirche. In dieser Situation werden Fragen nach Orientierung und Wegweisern lauter, die Besinnung auf Tradition und Sicherheit wird zum Bedürfnis. Andererseits werden die Veränderungen auch als Chance gesehen, Kirche neu zu gestalten und sich der Suche nach neuen Wegen zu stellen. Auf der Fachtagung wird vorrangig die Frage im Mittelpunkt stehen, welche Rolle die Supervision in kirchlichen Veränderungsprozessen einnimmt:

  • Wie sieht das Selbstverständnis von Supervision aus, wenn Beratung zwischen Tradition und Innovation stattfindet?
  • Welche Herausforderungen entstehen für Supervisionsprozesse aus den Dynamiken, die Veränderungen zu Grunde liegen?
  • Was kann die „Profession Supervision“ lernen, wenn sie sich mit dem Phänomen der Ungewissheit beschäftigt und ihre Bedeutung in der Spannung von Bewahrung und Neuerung reflektiert?
  • In täglichen „Boxenstopps“ wird das Gehörte, Gesprochene und Erlebte und dessen Bedeutung für die eigene supervisorische Tätigkeit reflektiert.

    Eingeladen sind Supervisorinnen und Supervisoren, die für kirchliche Einrichtungen tätig sind.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Dr. Wolfgang Isenberg
    Thomas-Morus-Akademie Bensberg

    Thomas Goltsche
    Konferenz der Diözesanverantwortlichen für Supervision in den deutschsprachigen Bistümern

    Ulla Stollenwerk
    Sprecherin der Vorbereitungsgruppe der Fachtagung

    Dokumente:

    Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

    Thomas-Morus-Akademie Bensberg
    Overather Straße 51-53
    51429 Bergisch Gladbach
    Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
    Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
    akademie@tma-bensberg.de

    Informationen zum Ausdruck

    URL der Seite: http://www.tma-benbserg.de/?oid= 5781

    Druckdatum: 25.06.17 (Sun), 05:35:41

    Kontakt

    Thomas-Morus-Akademie Bensberg
    Overather Straße 51-53
    51429 Bergisch Gladbach
    Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
    Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
    akademie@tma-bensberg.de