TAGUNGEN DER THOMAS-MORUS-AKADEMIE BENSBERG

Tagungen, KulturDinner, KulturExpress, Seminare und Workshops gehören zum Programm der Akademie. Diese Vielfalt schafft Begegnungen mit Interessierten, eröffnet gesellschaftliche Diskurse, spürt Trends auf, zeigt die kulturellen Wurzeln, liefert Orientierungspunkte in einer als unübersichtlich wahrgenommenen Wirklichkeit, lädt ein, genauer hinzuschauen oder vermittelt Kompetenz für schulische Mediation.

Haben Sie nicht die passende Veranstaltung gefunden? Das bedauern wir sehr. Bitte ändern Sie Ihre Suche. Vielen Dank!

© unsplash.com, gemeinfrei
© unsplash.com, gemeinfrei

27. Dezember bis 1. Januar 2019 (Do.-Di.)

Jetzt! … oder nie?

Entscheidende Momente. Von der Gunst der Stunde. Festlicher Jahreswechsel in Bensberg

Jahreswechsel

Die einmalige, unwiderbringliche Chance, der Moment, an dem sich Himmel und Erde scheinbar berühren, der Augenblick des „Jetzt oder nie!“ – die alten Griechen hatten…

Jetzt informieren ...
© unsplash.com, gemeinfrei
© unsplash.com, gemeinfrei

27. Dezember bis 2. Januar 2019 (Do.-Mi.)

Einfach. Schön.

Festlicher Jahreswechsel in Weimar

Jahreswechsel

Der wunderbare Ilmpark, die vielen Spuren jener Zeiten, als Herzogin Anna Amalia oder Großherzogin Maria Pawlowna, als Goethe, Schiller, Liszt oder auch Henry van de…

Jetzt informieren ...
© unsplash, gemeinfrei
© unsplash, gemeinfrei

18. bis 19. Januar 2019 (Fr.-Sa.)

Streitschlichtung durch Schülerinnen und Schüler

Konfliktbewältigung in der Sekundarstufe I – Modul 3

Workshop

Konflikte sind auch in Schulen nicht abzuschaffen. Sie gehören zum Leben dazu. Die eigentliche Herausforderung be­steht jedoch im U­mgang mit Konflikten. Es geht um eine…

Jetzt informieren ...
MCAD, Ludendorffspende für Kriegsbeschädigte, flickr (CC BY 2.0)
MCAD, Ludendorffspende für Kriegsbeschädigte, flickr (CC BY 2.0)

19. Januar 2019 (Sa.)

Blicke auf den Ersten Weltkrieg

Auswirkungen des Kriegsendes in europäischen Heimaten

Akademietagung

Die Wahrnehmung des Ersten Weltkrieges wird durch zahlreiche Mythen und nationale Narrative bestimmt. Deshalb haben der Erste Weltkrieg und sein Ende für die verschiedenen Nationen…

Jetzt informieren ...
© Edward Quinn
© Edward Quinn

20. Januar 2019 (So.)

Meisterhaft geformt und kunstvoll bemalt

Keramiken von Pablo Picasso

Nachmittags im Museum

1947 unternahm Pablo Picasso seine ersten Versuche mit Keramik zu arbeiten und beschloss, sich dieser Kunst zu widmen. Seine Vorgehensweise war unorthodox. Er schuf Faune…

Jetzt informieren ...
© gemeinfrei
© gemeinfrei

22. Januar 2019 (Di.)

Reich und mächtig durch ihre Kunst

Malerfürsten im 19. Jahrhundert

Akademieabend

Sie bewegten sich nicht mehr auf einer Ebene mit ihren künstlerischen Zeitgenossen, sondern standen auf Augenhöhe mit den Reichen und Mächtigen ihrer Zeit: die Malerfürsten.…

Jetzt informieren ...
© pixabay, gemeinfrei
© pixabay, gemeinfrei

26. Januar 2019 (Sa.)

Kinder bauen Brücken zueinander

Mediation in Kindertagesstätten – eine Einführung

Workshop

Kinder lernen Laufen und Sprechen, entdecken ihre Umwelt, später lernen sie Lesen, Schreiben und Rechnen und noch vieles mehr. Dass Kinder und Lehrer richtiges Streiten…

Jetzt informieren ...
© Edward Hopper, Hodgkin’s House, Foto: Adam Reich
© Edward Hopper, Hodgkin’s House, Foto: Adam Reich

30. Januar 2019 (Mi.)

„Es war einmal in Amerika“

300 Jahre US-amerikanische Kunst

Akademietagung

Das Panorama der US-amerikanischen Kunst ist faszinierend weit, aber in Europa bislang nur in Ausschnitten und Schwerpunktsetzungen bekannt. Die stilistische und erzählerische Vielfalt von Malerei…

Jetzt informieren ...
© Max Pechstein Urheberrechtsgemeinschaft
© Max Pechstein Urheberrechtsgemeinschaft

31. Januar 2019 (Do.)

Kunst- Revolutionäre

Deutsche Expressionisten und Oskar Schlemmer

KulturExpress

Das Streben nach einer neuen, unverfälschten Kunst und die Steigerung des Ausdrucks stehen im Fokus der expressionistischen Bewegung. 1905 gründet sich die Dresdner Künstlergruppe „Die…

Jetzt informieren ...
© unsplash, gemeinfrei
© unsplash, gemeinfrei

1. bis 2. Februar 2019 (Fr.-Sa.)

Ziel­orientiert Gespräche führen

Bausteine erfolgreicher Gesprächsführung mit Schüler, Eltern und Kollegen in der Schule

Workshop

Lehrerinnen und Lehrer, Sonderpädagogen und Schulsozialarbeiter führen in der Schule eine Vielzahl von Gesprächen: Beratungsgespräche, Kritikgespräche, Elterngespräche, Gespräche mit Schülerinnen und Schülern, Gespräche mit Kolleginnen…

Jetzt informieren ...
Camille Claudel, La Valse © gemeinfrei
Camille Claudel, La Valse © gemeinfrei

2. bis 3. Februar 2019 (Sa.-So.)

Gemeinsam für die Kunst?

Künstlerpaare des 19. und 20. Jahrhunderts

Akademietagung

Künstlerpaare wie Camille Claudel und Auguste Rodin, Gabriele Münter und Wassily Kandinsky oder Max Ernst und Leonora Carrington sind vielen Kunstinteressierten bekannt. Wie beeinflusste die…

Jetzt informieren ...
© pixabay, gemeinfrei
© pixabay, gemeinfrei

6. Februar 2019 (Mi.)

Religion betrifft mich!?

Bausteine zur Identitätsbildung im Religions­unterricht

Fachtagung

Bekanntlich bildet das Begriffspaar „Heterogenität“ und „Identität“ eine systematische Klammer mit Blick auf die Zukunft des Religionsunterrichts. Während in einschlägigen bischöflichen Verlautbarungen zum Thema stets…

Jetzt informieren ...
© pixabay, gemeinfrei
© pixabay, gemeinfrei

8. bis 9. Februar 2019 (Fr.-Sa.)

Mit Kindern Konflikte lösen

Das Bensberger Mediations-Modell in der Primarstufe – Modul 3

Workshop

Streitigkeiten gewaltfrei und einvernehmlich mit Hilfe der Mediation zu lösen, ist ein wichtiger Baustein zur Entwicklung von sozialen Kompetenzen im Grundschulalter. Ein wissenschaftlich evaluiertes und…

Jetzt informieren ...
© ETH-Bibliothek Zürich, Fotograf: Metzger, Jack
© ETH-Bibliothek Zürich, Fotograf: Metzger, Jack

9. bis 10. Februar 2019 (Sa.-So.)

Im Aufbruch

Deutsche Literatur in den Aufbau- und Wirtschaftswunderjahren

Seminar

Die 1950er Jahre sind – ungefähr seit der Währungsreform 1948 – auf westdeutschem Boden vorwiegend geprägt vom wirtschaftlichen Wiederaufbau und der Etablierung einer demokratischen Gesellschaftsordnung.…

Jetzt informieren ...
© Andreas Würbel
© Andreas Würbel

11. bis 13. Februar 2019 (Mo.-Mi.)

„Der Ort wo du stehst, ist heiliger Boden“

Spirituelle Annäherungen an den Kirchenraum

Akademietagung

Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen weisen nach, dass trotz einer zunehmenden Entfremdung vieler Menschen von der Kirche deren sakrale Räume weiterhin eine hohe Anziehungskraft besitzen. Räume wirken…

Jetzt informieren ...
© unsplash.com
© unsplash.com

14. Februar 2019 (Do.)

Farbenfroh & aromatisch

Die vegetarische und die vegane Küche in Köln

Kulinarische Erkundung

Kochen ohne Fleisch galt lange als Mangellösung. Vielfach wurde auf Ersatzprodukte zurückgegriffen, um den klassischen Aufbau der Mahlzeit aus Fleisch, Gemüse und Sättigungsbeilage zu erhalten.…

Jetzt informieren ...
Ralph Matura: Haydn’s Schöpfung
Ralph Matura: Haydn’s Schöpfung

16. bis 17. Februar 2019 (Sa.-So.)

„Du rettest Menschen und Tiere, Herr“

Eine theologische Wiederentdeckung der Mitgeschöpfe

Tagung

Menschen sind es gewohnt, sich selbst als Mittelpunkt und Ziel der Gnade und des Heilsplans Gottes zu betrachten. Tiere als Mitgeschöpfe scheinen dabei keine Rolle…

Jetzt informieren ...
© Joanbanjo, CC BY-SA 3.0
© Joanbanjo, CC BY-SA 3.0

16. bis 17. Februar 2019 (Sa.-So.)

Veneziano, Tizian, Tiepolo …

Die großen Maler von Venedig

Seminar

Die Lagunenstadt findet – auch durch die mittelalterliche Blüte der Mosaikkunst an der Dombauhütte von San Marco – erst spät zu einer eigenständigen Tafelmalerei. Ab…

Jetzt informieren ...
© Klassik Stiftung Weimar
© Klassik Stiftung Weimar

21. bis 24. Februar 2019 (Do.-So.)

„Im Atemholen sind zweierlei Gnaden“

Goethe und die Weltreligionen

Goethe Akademie

Zu den Grundlagen von Goethes Weltverhältnis gehört seine Beziehung zu den monotheistischen Religionen, ihrem geistigen Gehalt und ihren Institutionen. Für ihn waren Altes Testament, Neues…

Jetzt informieren ...
© unsplash.com, gemeinfrei
© unsplash.com, gemeinfrei

22. bis 24. Februar 2019 (Fr.-So.)

Die Geschichte meines Lebens schreiben

Eine Einführung in das biografische Schreiben

Workshop

Wer bin ich, woher komme ich und wohin gehe ich? Verständnis für die eigene Lebensgeschichte zu entwickeln, sich in der Zeitgenossenschaft zu begreifen, Erfahrungen weiterzugeben…

Jetzt informieren ...
© pixabay, gemeinfrei
© pixabay, gemeinfrei

22. bis 23. Februar 2019 (Fr.-Sa.)

Streitschlichtung durch Schülerinnen und Schüler

Konfliktbewältigung in der Sekundarstufe I – Modul 1

Workshop

Konflikte sind auch in Schulen nicht abzuschaf­fen. Sie gehören zum Leben dazu. Die eigent-liche Herausforderung be­steht jedoch im U­mgang mit Konflikten. Es geht um eine…

Jetzt informieren ...
© pixabay
© pixabay

24. bis 26. Februar 2019 (So.-Di.)

„Wenn jemand sich das Leben nimmt …“

Suizid: Prävention, Intervention und Nachsorge

Fachtagung

Der Tod durch Suizid stellt Lebenspartner und Angehörige, Unternehmen und Organisationen, aber auch Einsätzkräfte in Polizei und Bundeswehr vor besondere Herausforderungen. Die Frage, ob ein…

Jetzt informieren ...
© Shutterstock
© Shutterstock

9. bis 10. März 2019 (Sa.-So.)

„Was Kinder betrifft, betrifft die Menschheit!“

Leben und Lernen in Montessori-Einrichtungen

Seminar

Fortbildung für Inhaber des Montessori-Diploms aus den Bereichen Kinderhaus, Primarstufe und Sekundarstufe Das Leben und Lernen von Kindern in Montessori-Einrichtungen ist eine Herausforderung für Pädagoginnen…

Jetzt informieren ...
© unsplash, gemeinfrei
© unsplash, gemeinfrei

13. März 2019 (Mi.)

„Wir müssen reden …“

Schwierige Gesprächs­situationen im Schulalltag meistern

Forum Schulmediation

Kommunikation ist das zentrale Medium in der Schule. Vermittlung von Inhalten, aber auch Erziehung und Beratung funktionieren über Sprache. Aber Gespräche führen ist nicht immer…

Jetzt informieren ...
© pixabay, gemeinfrei
© pixabay, gemeinfrei

29. bis 30. März 2019 (Fr.-Sa.)

Streitschlichtung durch Schülerinnen und Schüler

Konfliktbewältigung in der Sekundarstufe I – Modul 2

Workshop

Konflikte sind auch in Schulen nicht abzuschaf­fen. Sie gehören zum Leben dazu. Die eigent-liche Herausforderung be­steht jedoch im U­mgang mit Konflikten. Es geht um eine…

Jetzt informieren ...
© Andreas Würbel
© Andreas Würbel

10. bis 12. Mai 2019 (Fr.-So.)

Orte des kulturellen Gedächtnisses und der Andacht

Führungen in Kirchen und christlich geprägten Kulturlandschaften (Modul 1)

Weiterbildung

Führungen in Kirchen und ihrem Umfeld zeigen die enge Verbindung von Glaube und Raum, von Tradition wie gesellschaftlichen Entwicklungen und der Sehnsucht nach dem Sakralen.…

Jetzt informieren ...
© unsplash, gemeinfrei
© unsplash, gemeinfrei

14. bis 15. Juni 2019 (Fr.-Sa.)

Streitschlichtung durchführen

Streitschlichtung Sek. Modul 3

Workshop

Eigene Erfahrungen mit dem Verfahren und den Grundhaltungen im Konfliktgespräch werden reflektiert und in Rollenspielen überprüft. Für die Einführung in der Schule müssen unterstützende Maßnahmen…

Jetzt informieren ...
© Wikipedia, gemeinfrei
© Wikipedia, gemeinfrei

27. bis 30. Juni 2019 (Do.-So.)

Die Entdeckung der Gefühle

Goethes Jahrhundertroman „Die Leiden des jungen Werthers“

Goethe Akademie

Die große Ausstellung „Goethe – Verwandlung der Welt“, die von Mai bis September 2019 in der Bonner Bundeskunsthalle zu sehen sein wird, widmet sich in…

Jetzt informieren ...
© pixabay, gemeinfrei
© pixabay, gemeinfrei

6. bis 7. September 2019 (Fr.-Sa.)

Anders streiten

Streitschlichtung Sek. Modul 1

Workshop

In diesem Workshop wird ein Weg eingeübt, wie im Klassenverband „Anders streiten“ gelernt werden kann. Dabei werden sozialintegrative Werte und Normen eingeführt und gepflegt. Durch…

Jetzt informieren ...
© MemoMix
© MemoMix

13. bis 14. September 2019 (Fr.-Sa.)

Anders streiten

Streitschlichtung Primarstufe Modul 1

Workshop

In diesem Modul wird ein Weg eingeübt, wie in der Klasse „Anders streiten“ gelernt werden kann. Dabei werden sozialintegrative Werte und Normen eingeführt und gepflegt.…

Jetzt informieren ...
© Klassik Stiftung Weimar
© Klassik Stiftung Weimar

26. bis 29. September 2019 (Do.-So.)

„O Weimar! dir fiel ein besonder Los!“

Weimars klassische Kultur kompakt

Goethe Akademie

Als Herzogin Anna Amalia 1772 den Erfurter Philosophieprofessor Christoph Martin Wieland als Erzieher ihrer Söhne nach Weimar rief, begann in der thüringischen Residenzstadt eine kulturelle…

Jetzt informieren ...
© DXR (CC BY-SA 3.0)
© DXR (CC BY-SA 3.0)

13. bis 16. Oktober 2019 (So.-Mi.)

„Und das Wunderbare war ich.“

Thomas Manns „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull“

Thomas-Mann-Akademie

„Der Rheingau hat mich hervorgebracht, jener begünstigte Landstrich, welcher, gelinde und ohne Schroffheit sowohl in Hinsicht auf die Witterungsverhältnisse wie auf die Bodenbeschaffenheit, reich mit…

Jetzt informieren ...
© Raimond Spekking
© Raimond Spekking

25. bis 27. Oktober 2019 (Fr.-So.)

Orte des kulturellen Gedächtnisses und der Andacht

Führungen in Kirchen und christlich geprägten Kulturlandschaften (Modul 2)

Weiterbildung

Führungen in Kirchen und ihrem Umfeld zeigen die enge Verbindung von Glaube und Raum, von Tradition wie gesellschaftlichen Entwicklungen und der Sehnsucht nach dem Sakralen.…

Jetzt informieren ...
© Shutterstock
© Shutterstock

15. bis 16. November 2019 (Fr.-Sa.)

Streit schlichten

Streitschlichtung Primarstufe Modul 2

Workshop

Das durch Lehrkräfte geleitete Konfliktgespräch wird in diesem Training entwickelt und in Rollenspielen eingeübt. Dafür stehen feste Strukturen zur Verfügung, die eigenständiges und gewaltloses Handeln…

Jetzt informieren ...
© pixabay, gemeinfrei
© pixabay, gemeinfrei

29. bis 30. November 2019 (Fr.-Sa.)

Streit schlichten

Streitschlichtung Sek. Modul 2

Workshop

In diesem Training wird das gesamte Konfliktgespräch durch Lehrkräfte und Schüler entwickelt und in Rollenspielen eingeübt. Dafür stehen feste Strukturen zur Verfügung, die eigenständiges und…

Jetzt informieren ...
© gemeinfrei
© gemeinfrei

5. bis 8. Dezember 2019 (Do.-So.)

„Phantasie über Goethe“

Thomas Manns Blick auf den Weimarer Klassiker

Goethe Akademie

Thomas Manns Beschäftigung mit Goethe hat den Charakter einer lebenslangen Auseinandersetzung. Bereits in der Schiller-Novelle „Schwere Stunde“ (1905) ist Goethe als bewundertes Vorbild im Hintergrund…

Jetzt informieren ...
© Andreas Würbel
© Andreas Würbel

7. bis 9. Februar 2020 (Fr.-So.)

Orte des kulturellen Gedächtnisses und der Andacht

Führungen in Kirchen und christlich geprägten Kulturlandschaften (Modul 3)

Weiterbildung

Führungen in Kirchen und ihrem Umfeld zeigen die enge Verbindung von Glaube und Raum, von Tradition wie gesellschaftlichen Entwicklungen und der Sehnsucht nach dem Sakralen.…

Jetzt informieren ...
© Andreas Würbel
© Andreas Würbel

8. bis 10. Mai 2020 (Fr.-So.)

Orte des kulturellen Gedächtnisses und der Andacht

Führungen in Kirchen und christlich geprägten Kulturlandschaften (Modul 4)

Weiterbildung

Führungen in Kirchen und ihrem Umfeld zeigen die enge Verbindung von Glaube und Raum, von Tradition wie gesellschaftlichen Entwicklungen und der Sehnsucht nach dem Sakralen.…

Jetzt informieren ...