What is truth, gemeinfrei
What is truth, gemeinfrei

„Was ist Wahrheit?“

Spurensuche zur Frage des Pilatus

„Was ist Wahrheit?“ (Joh 18,38) – mit dieser vieldeutigen Frage antwortet Pontius Pilatus auf Jesu Bemerkung, in die Welt gekommen zu sein, um „Zeugnis für die Wahrheit abzulegen“. Pilatus selbst erhält keine Antwort auf seine Frage; sie bleibt als offener Stachel stehen und führt so – kurz vor dem Kreuzestod Jesu – mitten hinein in die Glaubensgeschichte des Christentums, ja sogar mitten hinein in die ganz persönliche Auseinandersetzung mit dem Glauben und seinem Wahrheitsanspruch. Denn in gewisser Weise spiegelt Pilatus mit seiner Frage nach der Möglichkeit einer festen Bestimmung der Wahrheit den Zweifel wieder, der viele Christinnen und Christen in ihrem Leben ergreift: Wie viel Raum geben wir der Überzeugung, dass Jesus Christus „der Weg, die Wahrheit und das Leben“ ist?
Die Frage nach der Wahrheit kann deshalb auch ein Ansporn sein, sich der eigenen Erfahrungen im Glauben und in der Beziehung zum Gottessohn bewusst zu werden, eigene Wege und eine eigene Haltung zum christlichen Bekenntnis zu finden.

Leistungen

Der Preis für die Veranstaltung beträgt 290,00 € pro Person und umfasst:

  • Tagungsbeitrag;
  • Abend- und Mittagessen als Drei-Gänge-Buffet;
  • Mineralwasser im Tagungsraum;
  • Kaffee- und Teepausen mit Gebäck bzw. Kuchenangebot;
  • 3 Übernachtungen im Einzel- oder im Doppelzimmer zur Einzelnutzung;
  • reichhaltiges Frühstücksbüffet.

Tagungsort
Die Besinnungstage finden statt im Kardinal-Schulte-Haus, Sitz der Thomas-Morus-Akademie Bensberg. Das Kardinal-Schulte-Haus ist ein modernes Konferenzhotel des Erzbistums Köln, ruhig gelegen in einer 8 ha großen Parkanlage, auf einer kleinen Anhöhe in Bensberg (20 km östlich von Köln). Bei klarem Wetter beeindruckt der Panoramablick vom „Bergischen Balkon“ über die Kölner Bucht. Das Haus verfügt über insgesamt 44 Einzelzimmer sowie 106 Doppel- und Zweibettzimmer, jeweils ausgestattet mit TV und Radio, Safe, kostenfreiem WLAN und Bad mit Dusche/WC und Fön. (www.k-s-h.de)

Ablauf

Gründonnerstag, 18. April 2019

bis 16.00 Uhr Ankunft bei Kaffee und Tee

16.00 Uhr     
Begrüßung und Einführung

„Was ist Wahrheit?“ (Joh 18,38)     
Warum der Evangelist Johannes diese Frage stellt
Vortrag und Gespräch

18.15 Uhr     
Abendessen

19.30 Uhr     
Feier der Gründonnerstagsliturgie in der Edith-Stein-Kapelle

21.15 Uhr     
Ölberg-Stunde
Mit Gott allein im Garten Gethsemane
Meditation und Anbetung in der Thomas-Morus-Kapelle

Karfreitag, 19. April 2019

 8.00 Uhr     
„Mein Königtum ist nicht von dieser Welt“ (Joh 18,36)
Morgenimpuls in der Thomas-Morus-Kapelle

Frühstück

 9.30 Uhr     
Kreuzweg auf dem Gelände des Kardinal-Schulte-Hauses

„Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab“ (Joh 3,16)     
 anschließend Kaffee- und Teepause vor dem Tagungsraum

12.00 Uhr     
Mittagessen
    
Stille und Zeit für Spaziergänge

14.30 Uhr    
Kaffee- und Teepause

15.00 Uhr     
Feier der Karfreitagsliturgie in der Edith-Stein-Kapelle

Stille und Gelegenheit zum pastoralen Gespräch oder zur Beichte

18.00 Uhr     
Abendessen

19.30 Uhr     
Ave verum corpus
Der wahre Leib als Gegenstand theologischer Diskussion
Vortrag und Gespräch

21.00 Uhr    Ende des Veranstaltungstags

Karsamstag, 20. April 2019
    
 8.00 Uhr     
„Ich finde keine Schuld an ihm.“ (Joh 19,6)
Morgenimpuls in der Thomas-Morus-Kapelle
    
Frühstück

9.30 Uhr     
Die wahre Kirche in der Vielfalt der Kirchen
Ökumenische Erkundungen
Vortrag und Gespräch

Unterbrechung mit einer Kaffee- und Teepause um 10.30 Uhr    

12.00 Uhr     
Mittagessen

15.00 Uhr     
Der wahre Glaube in der Vielfalt der Religionen
Interreligiöse Betrachtungen
Vortrag und Gespräch

Unterbrechung mit einer Kaffee- und Teepause um 16.30 Uhr    
    
18.15 Uhr     
Abendessen

21.30 Uhr     
Liturgie der Osternacht in der Edith-Stein-Kapelle

anschließend Agape-Feier in der „Alten Kneipe“    

Ostersonntag, 21. April 2019
 
 8.00 Uhr     
„Wahrlich, dieser ist Gottes Sohn“ (Mt 27,54)
Osterlaudes in der Edith-Stein-Kapelle
    
Frühstück

10.00 Uhr     
„Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben“ (Joh 14,6)
Die Tragfähigkeit christlicher Hoffnung
Vortrag und Gespräch

12.00 Uhr     
Mittagessen

13.00 Uhr     
Ende der Kar- und Ostertage

Änderungen im Programmverlauf und in der Organisation bleiben vorbehalten.