Kulinarische Trends in Köln - Erkundung der Thomas-Morus-Akademie Bensberg
© unsplash.com, gemeinfrei

Bubble Tea, Bowls und Craftbeer

Kulinarische Trends quer durch Köln

Ob Dry Aged Beef oder veganer Fleischersatz, ob heimische Superfoods oder fernöstliche Fermentation – die Liste der kulinarischen Trends ist schier endlos und zudem einem dauerhaften Wandel unterworfen. Traditionelle Techniken und innovative Zutaten kommen und gehen, scheinen eine Zeit lang den Markt zu beherrschen und sind doch plötzlich wieder verschwunden. Kaum ein Aspekt unserer täglichen Ernährung ist gleichzeitig so volatil und doch so veränderungsresistent.

Mittwoch, 8. Juni 2022
Treffpunkt in der Innenstadt, nähere Informationen folgen (16.00 Uhr).

Kulinarische Trendreise durch Köln
Köln als viertgrößte Metropole Deutschlands gilt als aussagekräftiges Feld für die Erprobung neuer Produkte und Konzepte. Große Konzerne testen hier die Verkäuflichkeit neuer Trends, aber auch kleine Anbieter nutzen die Neugier der Kölnerinnen und Kölner zur Feldforschung für frische Ideen. Bei einem Spaziergang durch die Stadt werfen wir einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen im sogenannten Food-Business, auf die kulinarischen Tops und Flops der Gegenwart, vom Supermarktregal über die Menükarten angesagter Cafés bis hin in die Laborküchen der Spitzengastronomie.

Weil Trends eben Trends sind, werden die einzelnen Stationen des Rundgangs von unserem Food-Experten erst kurzfristig festgelegt und sind daher auf jeden Fall ein A-jour-Erlebnis!

Ende der Veranstaltung (ca. 20.00 Uhr).

Änderungen im Programmverlauf und in der Organisation bleiben vorbehalten.

.