ERKUNDUNGEN DER THOMAS-MORUS-AKADEMIE BENSBERG

Die Nähe entdecken

Kunst, Geschichte, Literatur, Lifestyle, Architektur und Archäologie, Regionalentwicklung und ein besonderer Blick auf die Heimat sind thematische Schwerpunkte. Es ist häufig das vermeintlich Bekannte, das unter veränderter Perspektive neue Einsichten gewährt, Geheimnisse verrät, versteckte Botschaften mitteilt oder Selbstverständliches in Frage stellt. Unter Erkundungen fasst die Akademie eintägige Exkursionsangebote zusammen.

Haben Sie nicht die passende Veranstaltung gefunden? Das bedauern wir sehr. Bitte ändern Sie Ihre Suche. Vielen Dank!

© Whgler (CC BY-SA 4.0)
© Whgler (CC BY-SA 4.0)

25. September 2019 (Mi.)

Toleranz und Akzeptanz

Religionsfreiheit in Neuwied

Erkundung

Die Grafen von Wied gehörten im hohen Mittelalter zu den bedeutendsten Geschlechtern am Rhein. Mit Arnold von Wied stellte die Familie sogar eine der einflussreichsten…

© Sven Rünger, Steine
© Sven Rünger, Steine

25. September 2019 (Mi.)

Hier entsteht Kunst!

Einblicke in Künstlerateliers im Rheinland

Erkundung

Künstlerateliers sind in der Regel verschlossene Räume, in denen die Künstlerinnen und Künstler ihre Ideen in Kunst umsetzen. Entwürfe werden geschaffen und verworfen, Skizzen werden…

© Christina Brück
© Christina Brück

9. Oktober 2019 (Mi.)

Steinerne Zeugen des Glaubens

Romanische Schätze im Umland

Erkundung

Auch im Bergischen Land hat sich eine Reihe  von kleinen, aber nicht weniger bedeutenden romanischen Dorfkirchen erhalten. Sie verweisen teilweise auf die Erstbesiedlung dieses relativ…

© Alupus (CC BY-SA 3.0)
© Alupus (CC BY-SA 3.0)

10. Oktober 2019 (Do.)

Hansestadt und Bischofssitz

Roermond — Schätze historischer Bauten

Erkundung

Die niederländische Stadt an der Grenze zu Deutschland liegt an der Mündung der Rur in die Maas. Schon in der Römerzeit besiedelt, hat Roermond eine…

© Tourist-Info Bitburger Land
© Tourist-Info Bitburger Land

12. Oktober 2019 (Sa.)

Luxus auf dem Lande

Römische Gutshöfe in der Eifel

Erkundung

Aus organisatorischen Gründen kann diese Veranstaltung nicht stattfinden und muss leider ausfallen!  

© Zwiadowca21 (CC BY-SA 3.0)
© Zwiadowca21 (CC BY-SA 3.0)

16. Oktober 2019 (Mi.)

Wild. Postmodern. Quietschbunt.

Kunst, Design und Bauten der 1980er-Jahre

Erkundung

Als das Lieblingsjahrzehnt der Deutschen werden immer wieder die 1980er- Jahre genannt. Der Zeitraum zwischen 1975 und 1990 ist auch eine der Wendezeiten im Bereich…

© Caronna (CC BYSA 4.0)
© Caronna (CC BYSA 4.0)

19. Oktober 2019 (Sa.)

Erinnerungslandschaft Hürtgenwald

Ein zeitgemäßer Umgang des Gedenkens

Erkundung

In der amerikanischen Militärgeschichte gilt die sogenannte „Schlacht im Hürtgenwald“ bis heute als nationales Trauma und eine der verlustreichsten Kampfhandlungen der Alliierten im Zweiten Weltkrieg.…

© Raimond Spekking (CC BY-SA 4.0)
© Raimond Spekking (CC BY-SA 4.0)

22. Oktober 2019 (Di.)

Frömmigkeit und Volksmission

Kirchen und Kapellen in Bad Münstereifel

Erkundung

Die Gründung Münstereifels führt sich auf den Bau einer hölzernen Kapelle zurück, welche der angelsächsische Missionar Willibrord zwischen den fränkischen Weilern Orchheim und Werth errichtet…

© Raimond Spekking, CC BY-SA 4.0
© Raimond Spekking, CC BY-SA 4.0

25. Oktober 2019 (Fr.)

Kölns buntes Veedel

Kultur und Lebensart im Szeneviertel Ehrenfeld

Erkundung

Kaum ein anderer Stadtteil Kölns verbindet in so spannender Weise die Traditionen eines Industriestandortes mit einem urbanen und zeitgenössischen Lebensstil. Junge Kreative, Studierende und andere…

© Raimond Spekking, gemeinfrei
© Raimond Spekking, gemeinfrei

29. Oktober 2019 (Di.)

Verborgene Schätze

Ungewöhnliche Kirchen in Köln

Erkundung

Entdecken Sie Kirchen in Köln, von denen einige nur selten für die Öffentlichkeit zugänglich sind oder weitab von den üblichen Routen der Stadtbesucher liegen. Sie…

© Rolf Heinrich (CC BY-SA 3.0)
© Rolf Heinrich (CC BY-SA 3.0)

6. November 2019 (Mi.)

Sachlich, herzlich und sozial

Der Architekt Wilhelm Riphahn

Erkundung

Großvater und Vater Wilhelm Riphahns (1889-1963) waren Bauunternehmer. Vielleicht erklärt dies, warum der studierte Architekt stets auf das bautechnisch Machbare und die Funktionalität seiner Entwürfe…

© W. Stapelfeldt, Keramion
© W. Stapelfeldt, Keramion

8. November 2019 (Fr.)

Scherben bringen nicht nur Glück

Keramik durch die Jahrhunderte

Erkundung

Es ist einer der ersten künstlich hergestellten Werkstoffe der Menschheit und gleichzeitig einer der vielseitigsten. Bereits seit der Frühzeit wurden aus Ton und Lehm gebrannte…

© LVR-ZMB, Dominik Schmitz
© LVR-ZMB, Dominik Schmitz

13. November 2019 (Mi.)

Wo Loplop geboren wurde

Dada und Surrealismus in Brühl und Köln

Erkundung

Köln war Dada, als im November 1919 die erste Kölner Dada-Ausstellung stattfand. Mit dieser Anti-Kunst-Bewegung, die während des Ersten Weltkriegs mit der Eröffnung des legendären…

© Holger Weinandt (CC BY-SA 3.0)
© Holger Weinandt (CC BY-SA 3.0)

15. November 2019 (Fr.)

Confluentes

Geschichte und Kunst in Koblenz

Erkundung

Aufgrund ihrer Lage am Zusammenfluss von Rhein und Mosel gaben die Römer der Siedlung den Namen „apud Confluentes“. Koblenz kann auf eine lange und bewegte…

© Sebastian Drüen/Art Düsseldorf
© Sebastian Drüen/Art Düsseldorf

16. November 2019 (Sa.)

Die Art Düsseldorf

Regionale Kunstmesse mit globaler Ausstrahlung

Erkundung

Zum dritten Mal präsentiert die Art Düsseldorf zeitgenössische und moderne Kunst in den Hallen des ehemaligen Stahlwerks Areal Böhler. Galerien aus dem Rheinland, Deutschland und…

© Raimond Spekking (CC BY-SA 4.0)
© Raimond Spekking (CC BY-SA 4.0)

21. November 2019 (Do.)

Die Architektur im Blut

Bauten der dritten Generation Böhm

Erkundung

Seit nunmehr 100 Jahren gelten die Vertreter der Architektendynastie Böhm als Kapazitäten in der Entwicklung des katholischen Sakralbaus. Aber auch im Profanbau hat die Familie…

© pixabay
© pixabay

22. November 2019 (Fr.)

Aus fremden Töpfen

Kulinarische Begegnungen in Köln

Erkundung

Mittlerweile ergänzen und bereichern schmackhafte Speisen aus vielen Ländern den heimischen Speisenplan. „Fremde Töpfe“ waren hier anfangs nur aus Italien, Griechenland und China vertreten. Aber…