Chris Liverani, Unsplash, Gemeinfrei
Chris Liverani, Unsplash, Gemeinfrei

Kann man Glauben lernen?

Erfahrungen mit Glaubenskursen und Kirchenschulen für Erwachsene

In entspannter Runde über Gott und die Welt sprechen! In zehn Schritten zeigen, wie eine zeitgemäße Weitergabe des Glaubens funktioniert! Ein erneuertes Kirche-Sein einüben!
Diese Ziele verfolgen unterschiedliche Glaubenskurse, die aktuell in der Region angeboten oder geplant werden. Sie wollen Räume für Glaubensgespräche öffnen, in denen Menschen christliche Glaubensinhalte nicht nur intellektuell „erlernen“, sondern vielmehr über Erfahrungen vertiefen können.
Wir möchten die Motive, Inhalte und Aktionsformen dieser „Kirchenschulen“ genauer anschauen. Welche Glaubensinhalte und -erfahrungen vermitteln sie? Welche Methoden kommen zum Einsatz? Wen erreichen die Angebote? Lassen die Kurse Raum für Kritik und Zweifel? Stehen sie wirklich für eine zeitgemäße Form der Glaubensweitergabe?
Diese Fragen werden wir im Rahmen des Akademieabends einigen Organisatoren und Anbietern von Glaubenskursen stellen und gemeinsam mit ihnen diskutieren.

Ablauf

19.00 Uhr
Begrüßung und Einführung

Vorträge und Gespräch mit

  • Alpha. Der Kurs für Sinnsucher
  • KOINONIA Kirchenwerkstatt - Glauben leben und lernen
  • Mission Possible - Faszination für den Glauben wecken

21.00 Uhr
Ende des Akademieabends

Änderungen im Programmverlauf und in der Organisation bleiben vorbehalten.

Leistungen

Kostenbeitrag
Zur Finanzierung des Abendprogramms (Vortrag sowie Tagungsgetränke) erbitten wir eine Spende in Höhe von 10 Euro.

Die Veranstaltung wird aus Kirchensteuermitteln unterstützt und nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes NRW gefördert. Deshalb bitten wir um eine Bestätigung Ihrer Teilnahme durch eine Unterschrift am Empfang.

.