Zeitmanagement-Workshop-Forum PGR
© unsplash.com, gemeinfrei

Voller Einsatz ohne Stress

Souveränes Zeitmanagement im Ehrenamt

„Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!“
Johann Wolfgang von Goethe (angeblich)

Zeit ist die große Währung des Ehrenamts. Ohne Zeit ist ein Engagement nicht möglich. Aber wie jede Währung ist auch die Zeit knapp. Denn neben dem ehren-amtlichen Engagement fordern auch Arbeit, Familie, Freunde und die Aufgaben des Alltags ihren Anteil an der kostbaren Ressource Zeit.
Bei der Arbeit verlangt ein wichtiges Projekt vollen Einsatz. Nach Feierabend stehen dann die Termine im Ehrenamt auf dem Programm. Auch Freundschaften wollen gepflegt werden. Und eigentlich sollte man sich auch mal wieder Zeit für einen Besuch bei den Verwandten nehmen….
Arbeit, Familie und Ehrenamt unter einen Hut zu bringen, wirkt auf viele wie Zauberei. Dabei ist der Umgang mit dem Faktor Zeit lernbar – mit den richtigen Kniffen.
In diesem Workshop geht es um die Prinzipien des Zeitmanagements. Wie kann gute Planung für mehr Flexibilität sorgen? Wie kann man mehr Zeit für die Dinge haben, die einem wichtig sind? Welche Instrumente des Zeitmanagements entlasten statt neuen Stress aufzubauen?
Ausgehend von diesen Fragen werden Tricks und Kniffe vorgestellt, die sich sofort im Alltag umsetzen lassen. Denn auch beim Zeitmanagement ist der Erfolg letztlich eine Frage des Tuns.

Ihr/e Referent/in

Samstag, 22. Oktober 2022

14.00 Uhr
Begrüßung und Einstieg
Zusammenfinden, Organisatorisches und Erwartungen
Standortbestimmung
Die eine Sache, die ich hier lernen möchte...

14.45 Uhr
Die schockierende Wahrheit über Zeitmanagement
Warum Zeitmanagement nicht funktioniert

15.30 Uhr
Kaffee- und Teepause

15.45 Uhr
Zeit-Träume: Ein Tag hat 24 Stunden
Wunsch und Wirklichkeit

16.30 Uhr
Das Leben mit Routinen
Den Tag aktiv gestalten

17.15 Uhr
Die ideale Woche
52 Chancen im Jahr

18.00 Uhr
Abendessen

 19.00 Uhr
Der geheime Schlüssel im Zeitmanagement
Jahre, Monate, Wochen, Tage...

19.45 Uhr
Die Aufgabenliste
Den Überblick behalten

20.30 Uhr
Vier Tipps für sofortige Erfolge

21.15 Uhr
Ende des Veranstaltungstages

Sonntag, 23. Oktober 2022

ab 7.00 Uhr
Frühstück für Übernachtungsgäste

8.00 Uhr
Gelegenheit zum Besuch eines katholischen Gottesdienstes in der Edith-Stein-Kapelle

 9.30 Uhr
Die Löffelliste
Die wichtigen Dinge im Blick behalten

10.15 Uhr
E-Mails wieder lieben
Segen und Fluch eines Instruments

11.00 Uhr
Kaffee- und Teepause

11.30 Uhr
Vertiefung
Wo es noch hakt

12.15 Uhr
Schlussrunde

13.00 Uhr
Mittagessen

14.00 Uhr
Ende des Workshops

Änderungen im Programmverlauf und in der Organisation bleiben vorbehalten.

.