Wildgrat, 2.971 m, Ötztler Alpen, Tirol

Verbindung zwischen Himmel und Erde

Gipfelkreuze - Schwarzweiß Fotografien von Ludwig Watteler

Wenn nach langer anstrengender Wanderung der Gipfel mit dem Gipfelkreuz sichtbar wird, geht jedem Wanderer das Herz auf, zeigt es doch an, dass die Mühen des Weges vorerst ein Ende haben. Als passionierter Bergsteiger und ausgebildeter Fotograf ist Ludwig Watteler Sommer wie Winter in den Bergen unterwegs. Die Gipfelkreuze bieten ihm dafür Orientierung, markieren den höchsten Punkt des Gipfels. In besonderer Weise sind hier für ihn in der Horizontalen und der Vertikalen Himmel und Erde, Gott und die Menschen miteinander verbunden.
Seit mehr als 10 Jahren widmet sich Ludwig Watteler in Schwarzweiß Fotografien diesem Motiv. Ob im Gegenlicht, in Schnee und Eis, mit oder ohne Korpus, angeschnitten oder vielleicht im Nebel kaum erkennbar. Es ist ein eigener, neuer Blick auf die Gipfelkreuze, weit weg von den Fotografien in den touristischen Katalogen. Es ist viel mehr als eine flüchtige Fotografie mit dem Smartphone, sondern stellt die Einzigartigkeit jedes Gipfelkreuzes in faszinierenden Perspektiven heraus.

Mehr Informationen zur Ausstellung „Verbindung zwischen Himmel und Erde“ finden Sie hier.

Leistungen

Zur Eröffnung der Ausstellung mit Fotografien von Ludwig Watteler laden wir Sie herzlich nach Bensberg ein. Die Veranstaltung ist kostenlos. Wir bitten um Anmeldung.

Ablauf
Dienstag, 17. September 2019
19.00 Uhr
Begrüßung
Andreas Würbel
Thomas-Morus-Akademie Bensberg
 
Einführung
Prof. Dr. Frank Günter Zehnder,
Kunsthistoriker, Euskirchen
 
Gespräch mit dem Künstler
 
Musik
Klemens Salz, Flöte,
Laura Oetzel, Harfe
 

Änderungen im Programmverlauf und in der Organisation bleiben vorbehalten.