BERGISCHE LANDPARTIE

Jedes Jahr veranstaltet die Thomas-Morus-Akademie Bensberg die Bergische Landpartie in Kooperation mit dem Kardinal Schulte Haus und dem Landschaftsverband Rheinland sowie mit den rund 45 Ausstellern aus der Region. Der Bergische Markt will damit auf die landwirtschaftliche, kulinarische und kunsthandwerkliche Vielfalt der des Bergischen Landes aufmerksam machen und lädt Besucher zum Probieren und Entdecken ein.

www.bergische-landpartie.de

Termine Bergische Landpartie:
12. Juni 2022
4. Juni 2023
9. Juni 2024

Aussteller werden?

Wir laden alle regionalen Produzenten, Verband oder Institution herzlich einladen, ihre Erzeugnisse und Aktivitäten im Bergischen Land vorzustellen.

Auch als Tier- und/oder Pflanzenzüchter sind sehr herzlich eingeladen, den Artenreichtum unserer Region zu präsentieren.

Haben Sie Interesse, als Aussteller an der Bergischen Landpartie teilzunehmen? Dann melden Sie sich bei uns.

Wir freuen uns auf Sie!

PS: Bei allen Produkten wie auch bei Verpackungen oder Geschirr sind Nachhaltigkeit und Authentizität ein wesentlicher Aspekt, auf den die Gäste genauso viel Wert legen wie wir. Wir bitten daher, an allen Ständen nur Produkte der Region zu nutzen und Plastikerzeugnisse zu vermeiden.

Ansprechpartnerin für alle Fragen und Anregungen rund um die Bergische Landpartie ist Janine Lattarulo.

Janine Lattarulo_Bereichskoordinatorin Referat Erkundungen

Janine Lattarulo

Bereichskoordinatorin Referat Erkundungen

Entdecken Sie die Vielfalt des Bergischen Landes!

Das Bergische Land steckt voller Vielfalt. Rund 45 regionale Produzenten und Tierzüchter geben jedes Jahr auf dem Bergischen Markt Einblick in den Artenreichtum der Region und laden zur Bergischen Landpartie ein.

Werfen Sie einen Blick auf die landwirtschaftliche Vielfalt des Bergischen Landes, die wir Ihnen in Bensberg präsentieren. Regionale Produzenten stellen ihre Produkte vor, Verbände und Institutionen informieren über ihre Aktivitäten. Probieren Sie frisch zubereitete bergische Spezialitäten oder erwerben Sie ausgewählte Erzeugnisse aus dem Bergischen Land.

Die Produkte – Spezialitäten der Region

Zartes Rind-, Lamm oder Wildfleisch, fangfrische Forellen, feinherber Honig, würziger Käse, mineralstoffreiche Streuobst-Säfte, Wasser der Waldquelle sind nur einige wenige Beispiele für landwirtschaftliche Produkte, die im Bergischen Land erzeugt werden. Aus der Initiative engagierter bergischer Landwirte, Metzger und Schäfer entstand 1998 der Verbund „bergisch pur“ mit dem Ziel, hochwertige Produkte bei gleichzeitig naturschutzorientierter Landwirtschaft anzubieten. Regionale Erzeuger informieren Sie an diesem Tag über ihre Betriebe und Produkte.

Die Tiere – Vielfalt einer Region

Ob Coburger Füchse, Bentheimer Landschafe, Krüper Hühner oder Curly Horses – im Bergischen Land werden zahlreiche seltene Nutztierrassen gezüchtet, mit dem Ziel, ihre genetische Vielfalt zu sichern. Die Artenvielfalt im Bergischen Land reicht von verschiedensten Pferderassen, seltenen Rindern bis hin zu ausgefallenen Schafs- und Hühnerzüchtungen. Aber auch fremde Tierarten sind heimisch geworden. Zahlreiche Züchter stellen an diesem Tag ihre Tiere aus und geben Einblicke in ihre Arbeit.

Die regionale Kulinarik – Genuss für den Gaumen

Es erwarten Sie bergische Spezialitäten – von bergischen Waffeln über Dippekochen bis zu deftigen Grill- und Pfannengerichten – zubereitet vom Kardinal Schulte Haus.

Entdecken Sie die Vielfalt des Bergischen Landes!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Der Eintritt ist frei.

Die nächste Bergische Landpartie findet im 12. Juni 2022 statt.