1. bis 2. Dezember 2017 (Fr.-Sa.)

Update – BMM in der Primarstufe

Neuigkeiten, Weiterentwicklungen, Auffrischung. Konflikte lösen im Vormittags- und Nachmittagsbereich der Primarstufe

Workshop

In den vergangenen Jahren hat die Thomas-Morus-Akademie die Grundgedanken der Mediation und die Bausteine des Bensberger Mediations-Modells (BMM) in zahlreichen Fortbildungsveranstaltungen vermittelt. Das hat dazu geführt, dass sich das BMM in vielen Kindertagesstätten, Schulen und Bildungseinrichtungen weiter verbreitet hat und horizontale sowie vertikale Vernetzungsstrukturen geschaffen wurden.
Um seine Qualität zu sichern und aktuell auf die veränderten Bedingungen in den Schulen und Kindertagesstätten eingehen zu können, hat sich das Programm des BMM kontinuierlich weiterentwickelt. Allein das Thema „Inklusion“ hat zu weitreichenden Veränderungen geführt und die Entwicklung neuer Übungsbausteine und Arbeitsmaterialien notwendig gemacht.

Inzwischen haben viele Pädagoginnen und Pädagogen in ihren Bildungseinrichtungen das BMM im Vormittags- und Nachmittagsbereich eingeführt. Sie haben mit den Schulkindern auf der präventiven Ebene mit den Bausteinen des Trainingsprogramms „Anders streiten“ gearbeitet und ihnen „Handwerkszeug“ für den Konfliktfall vermittelt.

Da die Qualifizierung oft schon einige Zeit zurückliegt, stellen wir Ihnen mit diesem Workshop einige neue Entwicklungen im BMM vor, die auf Veränderungen in der Primarstufe eingehen bzw. Weiterentwicklungen von Materialien aufzeigen, wie etwa das kleine und große Hosentaschenbuch oder die „Erst-Hilfe im Streit“ für Kinder, die nicht sprechen können.

Aus diesem Grund wird der neue Workshop "Update – BMM in der Primarstufe" angeboten. In diesem Workshop wird das gesamte Grundschulprogramm des BMM mit seinen neuen Trainingsschritten, Übungen und Arbeitsmaterialien vorgestellt und systematisch durchgearbeitet. Dabei wird das Thema „Inklusion“ besonders berücksichtigt.

Ort: Thomas-Morus-Akademie/Kardinal-Schulte-Haus, Bensberg

Weitere Informationen zur Veranstaltung Update – BMM in der Primarstufe:

Anmeldeoptionen zur Veranstaltung Update – BMM in der Primarstufe:

  • Anfrage per e-Mail
  • Eine Online-Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist leider noch nicht möglich

    Kurzfristige Anmeldung per Telefon: +49 (0) 22 04/40 84 72

DB-Sonderticket für Tagungsteilnehmer

Die Deutsche Bahn hat mit der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland Rahmenverträge abgeschlossen über Vergünstigungen bei Bahnreisen für Teilnehmende an Veranstaltungen, die von der evangelischen und katholischen Kirche, Diakonie, Caritas und den Orden angeboten werden. Teilnehmer dieser Veranstaltungen können durch das Buchen von Veranstaltungstickets Kosten sparen. Die Reisenden müssen während der Fahrt die Einladung zum Seminar oder zur Veranstaltung mitführen. Über den folgenden Link auf die WGKD, die Einkaufsplattform der Kirchen, können die Veranstaltungstickets online gebucht werden.

Weitere Funktionen

Veranstaltungen, die für Sie auch interessant sein können:

Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de

Informationen zum Ausdruck

URL der Seite: http://www.tma-benbserg.de/?oid= 6106

Druckdatum: 23.04.17 (Sun), 07:37:07