© Andreas Würbel
© Andreas Würbel

„Der Ort wo du stehst, ist heiliger Boden“

Spirituelle Annäherungen an den Kirchenraum

Zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen weisen nach, dass trotz einer zunehmenden Entfremdung vieler Menschen von der Kirche deren sakrale Räume weiterhin eine hohe Anziehungskraft besitzen. Räume wirken und Besucherinnen und Besucher spüren, dass Kirchen, Kathedralen und Klöster zur Besinnung, zum Innehalten, Nachdenken und Gebet einladen. Doch wie können angesichts wachsender Besucherströme Kirchenräume in ihrer geistlichen Dimension erschlossen werden? Durch spirituelle Angebote versuchen Verantwortliche in den touristisch bedeutsamen Kathedralen und Kirchen Besucherinnen und Besucher mit dem eigentlichen Sinn dieser Räume in Berührung zu bringen, um dem Raum etwas von seiner Würde zurückzugeben. Welche Angebote lassen sich in touristischen „Hochzeiten“ realisieren? Wie wirken diese Angebote auf eher der Kirche fern stehende Menschen? Auf welche Weise können spirituelle Impulse das Besondere von Kirchenräumen betonen? Welche besonderen Möglichkeiten haben dabei Klöster?

Diesen und weiteren Fragen wird die nächste Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft „Netzwerk Kirchenführung“ nachgehen.

++ Hinweis: Aufgrund der Buchungssituation sind ab sofort nur noch Anmeldungen für die Teilnahme ohne Übernachtung möglich. ++

Leistungen

Der Kostenbeitrag für die Tagung beträgt 185,00 €.
Er beinhaltet:

  • Tagungsbeitrag,
  • Verpflegung laut Programm,
  • Tagungsgetränke im Tagungsraum,
  • Kaffee- und Teepausen,
  • zwei Übernachtungen im Einzelzimmer, Dusche /WC und Frühstück)

Tagungsort
Benediktinerabtei Maria Laach
D-56653 Maria Laach
Tel.: +49 (0) 2652 59-0
Fax: +49 (0) 2652 59-359
abtei@maria-laach.de
www.maria-laach.de

Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Netzwerk Kirchenführung in Zusammenarbeit mit dem Domforum Köln

domforum

Ablauf

Montag, 11. Februar 2019

ab 14.30 Uhr     
Ankommen in Maria Laach

15.30 Uhr     
Kaffee und Kuchen

16.00 Uhr     
Begrüßung und erster Erfahrungsaustausch:
- Was ist bei uns vor Ort gerade aktuell?
- Vor welchen Herausforderungen stehe ich im Moment?

17.30 Uhr    
„Wir leben vom Tourismus“
Maria Laach: Heiliger Ort und Wirtschaftsbetrieb
Pater Petrus Nowack OSB, Subprior der Abtei Maria Laach

18.30 Uhr    
Abendessen

19.30 Uhr    
Besuchermagnet Maria Laach
Herzstück der Vulkanregion Laacher See
Sarah Radermacher, Geschäftsführerin, Vulkanregion Laacher See, Niederzissen
Philipp Lohse, Geschäftsführer, Klosterbetriebe Maria Laach

21.00 Uhr    
Ende des Veranstaltungstages und Zeit für Gespräche und Begegnungen

Dienstag, 12. Februar 2019

7.30 Uhr     
Konventamt

8.15 Uhr     
Frühstück für Übernachtungsgäste

9.00 Uhr    
Einblicke
Ein Gang über das Klostergelände und Gespräche mit Vertreterinnen und Vertretern der Klosterbetriebe

12.00 Uhr    
Mittagessen

14.00 Uhr    
Spirituelle Angebote
Arbeitsgruppen/Workshops

- Was kennzeichnet spirituelle Angebote?
- Was wissen wir über die Bedürfnisse der Besucherinnen und Besucher?
- Einblicke ins Klosterleben
- …

16.00 Uhr    
Kaffee- und Teepause

16.30 Uhr    
Ergebnisse der Arbeitsgruppen

17.30 Uhr    
Vesper

18.30 Uhr    
Abendessen

19.45 Uhr    
Komplet

20.15 Uhr    
Dies ist ein heiliger Ort!
Orgelkonzert im Dom
Gereon Krahforst, Abteiorganist und künstlerischer Leiter der Internationalen Laacher Orgelkonzerte

21.00 Uhr    
Ende des Veranstaltungstages und Zeit für Gespräche und Begegnungen

Mittwoch, 13. Februar 2019

7.30 Uhr     
Konventamt

8.15 Uhr    
Frühstück für Übernachtungsgäste

9.00 Uhr    
Was ist eigentlich eine geistliche Kirchenführung?
Praktisch-theologische Hinweise für spiri­tuelle Angebote in der Spätmoderne
Prof. Dr. Martin Lörsch, Lehrstuhl für Pastoraltheologie, Theologische Fakultät Trier

10.45 Uhr    
Kaffee- und Teepause

11.00 Uhr    
AG Netzwerk Kirchenführung
Kurzberichte aus der Koordinierungsgruppe

12.00 Uhr     
Mittagessen

13.00 Uhr    
Ende der Tagung/Abreise

Änderungen im Programmverlauf und in der Organisation bleiben vorbehalten.