© Alexander Haidenr
© Alexander Haidenr

Neue Horizonte

Reiseträume – Reisewege

„Die Poesie des Reisens liegt im Erleben.“
Hermann Hesse

Eine Auswahl interessanter Ziele, die Ihnen vielfältige Akzente und neue Perspektiven für das Jahr 2018 bieten, präsentieren wir Ihnen hier in Bensberg. Informativ und kommunikativ erhalten Sie einen prägnanten, bilderreichen Überblick über unsere Planungen und Angebote für das kommende Jahr. Auch begegnen Sie vielen, die wir für Sie beauftragt haben, mit Ihnen im Jahr 2018 „dem Besonderen auf der Spur“ zu sein. Und nicht zuletzt ist dieser Tag eine sehr gute Möglichkeit, Mitreisende kennen zu lernen oder wiederzusehen sowie mit uns persönlich über die „Ferienakademien“ und „Erkundungen“ zu sprechen.

Leistungen

Der Preis für die Veranstaltung Neue Horizonte beträgt 30,00 € und umfasst:

  • Tagungsbeitrag;
  • zwei Kaffeepausen
  • Drei-Gänge-Mittagsbuffet.
Ablauf

Samstag, 25. November 2017

ab 9.30 Uhr    
„Herzlich willkommen!“
Begegnungen und Gespräche bei Kaffee, Tee und Gebäck

10.00 Uhr    
„Die Poesie des Reisens liegt im Erleben.“ (Hermann Hesse)
Was uns bewegt, was uns wichtig ist …
Dr. Wolfgang Isenberg, Akademiedirektor
Elisabeth Bremekamp, Leiterin des Referates Ferienakademien
Christina Brück, Referentin Erkundungen

10.15 Uhr    
Schönheiten Schlesiens
Breslau und das Tal der Schlösser
Dr. Katharina Chrubasik, Bonn

Primavera Siciliana
Kulturgeschichte in West-Sizilien
Dr. Andreas Thiel, Bad Soden

Von Sevilla nach Madrid
Kulturgeschichte auf dem „Jakobsweg“
Matthias Franze, Arcos de la Frontera

Inspirierendes Umbrien
Kunst und Natur auf dem „Franziskusweg“
Dr. Elisabeth Peters, Bonn
  
Mönche, Maler, Seefahrer …
Die Normandie – zwischen Romanik und Impressonismus
Rainer Thiesen, Köln

11.30 Uhr    
Zeit für Gespräche

12.00 Uhr    
Trendstadt Mailand
Architektur, Kunst, Design, Mode
Christian Gänsicke, Bonn

Vielfältiges Lyon
Metropole an Rhône und Saône
Rainer Thiesen, Köln
    
Jenseits von Giebeln und Grachten
Moderne Architektur in den Niederlanden
Dr. Andreas Baumerich, Köln
    
Wegweisende Architektur
Kopenhagen, Malmö und Helsingborg
Christian Gänsicke, Bonn
    
„Venedig des Nordens“
Stockholm – facettenreiche Stadt am Wasser
Rainer Thiesen, Köln

13.00 Uhr    
Überraschendes an einem Tag
Erkundungen 2018 – ein Ausblick
Christina Brück, Bensberg
Dr. Andreas Baumerich, Köln
Dr. Lena Weber, Köln

13.15 Uhr     
Mittagessen

14.30 Uhr    
Musikwelten
Leipzig, Grafenegg, Salzburg
Rainer Thiesen, Köln
Dr. Andreas Thiel, Bad Soden
    
Insel Europas
Kreta: Archäologie, Natur und Lebensart
Dr. Stamatis Lymperopoulos, Heraklion/Delphi
    
Perlen im Atlantik
Jersey, Guernsey und Sark
Rainer Thiesen, Köln
    
Von Rom nach Neapel
Ins südliche Latium
Dr. Andreas Thiel, Bad Soden
    
Seen, Villen, Kostbarkeiten
Comer See, Luganer See, Lago Maggiore
Dr. Elisabeth Peters, Bonn
    
Schlösser, Gärten, Kunst
Die Loire – anders
Rainer Thiesen, Köln

15.30 Uhr    
Gespräche bei Kaffee, Tee und Gebäck

16.00 Uhr    
Von Oslo nach Bergen
Kunst und Architektur. Landschaft und Lebensart.
Rainer Thiesen, Köln
    
Faszinierendes Armenien
Rundreise jenseits des Ararat
Matthias Kopp, Köln
    
Herausragend. Romanisch.
Katalonien: Fresken, Architektur, Landschaften
Matthias Franze, Arcos de la Frontera
    
Shiraz, Isfahan, Teheran …
Iran: Geschichte und Gegenwart
Matthias Kopp, Köln

17.15 Uhr    
Was wir noch sagen möchten …
    
17.30 Uhr     
Auf Wiedersehen!

Änderungen im Programmverlauf und in der Organisation bleiben vorbehalten.