© yeowatzup (CC BY 2.0)

Faszination Iran

Land. Lebensart. Küche.

So landschaftlich kontrastreich sich der Iran mit Wüsten und Gebirgen, fruchtbaren Tälern und üppigen Oasen zeigt, so überaus lohnend ist es, in seine jahrtausendealte, facettenreiche Kulturgeschichte zu blicken. Mit den türkisfarbenen Kuppeln prächtiger Moscheen, mit den Reliefs des sagenhaften Persepolis oder den Paradiesgärten von Schiras und Isfahan birgt das ehemalige Persien den Schatz einer unvergleichlichen Geschichte kulturellen und religiösen Lebens.
Zwischen den Gängen des persischen Menüs lässt der Archäologe und Theologe Matthias Kopp Sie teilhaben an grandiosen Landschaften, Sie lernen die Geschichte der verschiedenen Religionen im Iran kennen und erörtern aktuelle politische Kontexte. Deutlich wird dabei, wie Herrscherdynastien das Land prägten und wie hier schon seit Jahrhunderten Weltgeschichte geschrieben wurde. Und heute? Der Iran ist einer der wichtigsten Player im chaotischen Mittleren Osten – und ein faszinierendes und vielstimmiges Land.

Dienstag, 10. Juli 2018

18.00 Uhr
Faszination Iran
Aperitif und Begrüßung

18.30 Uhr
Persisches Menü mit Betrachtungen zu Kultur, Religion, Politik … im Iran

Zwischen Seidenstraße und Teheran
Iran und seine Religionen in der Antike
Matthias Kopp, Bonn
Theologe, Journalist, Archäologe, arbeitet als Pressesprecher der Deutschen Bischofs-konferenz, Bonn

Zwischen Atomdeal und Abschottung
Die politische Zukunft des Iran
Matthias Kopp, Bonn

21.00 Uhr
Ausklang

Die Persische Küche

Persischer Vorspeisenteller
Gegrillte Paprika und Zucchini mit Gurkendip,
Kichererbsensalat,
Marinierter Schafskäse,
Joghurtsüppchen mit Hülsenfrüchten,
dazu Fladenbrot und Naan-Brot

Hauptgang
Lammragout mit Datteln, Safran, Koriander
und Couscous

oder

Kashk-e Bademjan: Persisches Gericht mit Aubergine, Tomate, Walnüssen, Kräutern,
Knoblauch und Couscous

Dessertbüffet
Yazdi Küchlein
Pistazien-Safran-Eis mit Rosenwasser
Scholeh Zardeh (persischer Milchreis)
Nashi-Gewürzkuchen
Baklava

Getränke
Wein, Wasser, Kaffee, Tee

Änderungen im Programmverlauf und in der Organisation bleiben vorbehalten.

.