© pixabay, gemeinfrei
© pixabay, gemeinfrei

Anders streiten

Streitschlichtung Sek. Modul 1

In diesem Workshop wird ein Weg eingeübt, wie im Klassenverband „Anders streiten“ gelernt werden kann. Dabei werden sozialintegrative Werte und Normen eingeführt und gepflegt. Durch das Erleben und Reflektieren einer Streit­kultur werden Konflikt- und Entschei­dungs­fähigkeit sowie Verantwortungsgefühl für den eigenen Streit verstärkt.

Leistungen

Das ausführliche Einzelprogramm erscheint ca. vier bis sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

Gern senden wir Ihnen bei Interesse das Programm zu.
Nutzen Sie den blauen Button „Jetzt vormerken“. Vielen Dank.

Ablauf

Themen
Konfliktlösung zwischen Tür und Angel; Konfliktausgänge im Schulalltag  
Grundlagen der Schulmediation: Das Bensberger Mediations-Modell und seine Werte
Konfliktprävention: das Klassenprogramm
„Anders streiten“: Bausteine 1 bis 4 mit Hosentaschenbuch (Trainingsplan für die Klassen 5 bis 7)
Entwickeln des Dialogprozesses: Übungen/Spiele zum aktiven Zuhören und zur nonverbalen Kommunikation
Konfliktintervention: Einführung der „Erst-Hilfe“, Schritte: 1, 2 und 5

Änderungen im Programmverlauf und in der Organisation bleiben vorbehalten.