AKTUELLES

10. Bergische Landpartie – Die Vielfalt einer Region

Das Bergische Land steckt voller Vielfalt! Entdecken Sie auf der Bergischen Landpartie: Regionale Produkte aus naturschutzorientierter Landwirtschaft und traditionellem Handwerk, den Artenreichtum der Region.
27. Mai 2019/von Babette Braun
Weiterlesen →

Auf ein Wort mit Dr. Stefan Vesper, Generalsekretär des ZdK

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) wirbt mit einer neuen Homepage "europa-stimmt" dafür, sich für ein starkes und geeintes Europa einzusetzen. Die Idee Europa wird dort noch mal verdeutlicht und es wird dazu aufgerufen, zur Wahl zu gehen - sogar nach Anregungen und Hinweisen fragt das ZdK dort. Dr. Stefan Vesper, Generalsekretär des ZdK, zu Beweggründen und Reaktionen ...
20. Mai 2019/von Babette Braun
Weiterlesen →

Europawahl: Thema für Katholiken

„Wir rufen alle Wahlberechtigten auf, am 26. Mai ihre Stimme für ein solidarisches Miteinander abzugeben“, so die Bundesvorsitzende der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Elisabeth Vanderheiden. Sie spricht für den Zusammenschluss von katholischen Trägern der Erwachsenenbildung mit 58 Mitgliedern und rund 575 Einrichtungen der Katholische Erwachsenenbildung.
25. April 2019/von Babette Braun
Weiterlesen →

Internationale Fachtagung unter Schirmherrschaft von NRW-Innenminister Herbert Reul diskutiert Thema Suizide

Die internationale Fachtagung „Wenn jemand sich das Leben nimmt…“ setzte die Reihe ähnlicher Fragestellungen aus den letzten Jahren fort, die sich mit Fragen des Opferschutzes, der Opferbetreuung und der Opfernachsorge befassen. Die diesjährige Tagung, die gemeinsam von der Thomas-Morus-Akademie Bensberg, dem Bund Deutscher Kriminalbeamter und evangelischen Militärpfarramt Bonn unter der Schirmherrschaft von NRW-Innenminister Herbert Reul vom 24. bis zum 26. Februar veranstaltet wurde, setzte sich mit Suiziden, Suizidversuchen, der Prävention von Suiziden und der Nachsorge von Hinterbliebenen auseinander.
21. März 2019/von Anne-Katrin Kleinschmidt
Weiterlesen →

Kulinarischer Streifzug durch Köln überrascht mit abwechslungsreicher, vegetarischer Küche

Der Trend zur vegetarischen und veganen Küche erfreut sich wachsender Beliebtheit. Dies macht sich auch in der Kölner Gastronomie bemerkbar: Fleischlose Gerichte sind längst keine "Verlegenheitslösung" mehr - überraschend vielfältig kombiniert, in Geschmack und Optik überzeugend, findet sich bei Kölner Gastronomen das Gemüse auf der Speisekarte und auf dem Teller.
15. Februar 2019/von Anne-Katrin Kleinschmidt
Weiterlesen →

Akademietagung wirft Blicke auf den Ersten Weltkrieg

100 Jahre nach Ende des Ersten Weltkrieges galt es, noch einmal aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts zu schauen. Zu einer Diskussion über die unterschiedlichen Perspektiven auf den Ersten Weltkrieg hatten am 19. Januar 2019 die Thomas-Morus-Akademie zusammen mit dem Opladener Geschichtsverein von 1979 e.V. Leverkusen und dem Jülicher Geschichtsverein 1923 e.V. nach Leverkusen eingeladen. (...)
21. Januar 2019/von Anne-Katrin Kleinschmidt
Weiterlesen →
Mehr laden