AKTUELLES

Sehnsuchtsort Istanbul? Akademie im Schauspiel Köln

Nuran David Calis, deutsch-armenische Regisseur, geht mit seinem Stück „Istanbul“ auf die Konflikte zwischen Erdogananhängern und Gegnern ein. Doğan Akhanlı, kürzlich erst in Madrid wieder freigelassen, übernahm während des Abends seine Rolle wieder ein, die sein Sohn vertretungsweise während seiner Inhaftierung ausgefüllt hatte.
3. November 2017/von Anne Pesch
Weiterlesen →

Der heilige Hubertus und die Jagd

Bei einem KulturDinner mit Wildspezialitäten und Vorträgen hatten die Gäste auf dem Bauerngut Schiefelbusch die Gelegenheit, die Welt der Jäger und ihren Schutzpatron, den heiligen Hubertus, näher kennenzulernen. Der Brauchtumsexperte Manfred Becker-Huberti entfaltete Leben und Legende von Hubertus.
3. November 2017/von Anne Pesch
Weiterlesen →

Was braucht die Kirche? Akademieabend mit den Pfarrern Franz Meurer und Dr. Wolfgang Picken

Bis auf den letzten Platz war der Raum beim Akademieabend (16. Oktober) über Chancen, Initiativen und Konzepte zur Kirchenentwicklung gefüllt. Franz Meurer hob das soziale Engagement in seiner Gemeinde hervor und betonte, dass der christliche Glaube sozialen Service wie ästhetisches Erleben mit sich bringe.
20. Oktober 2017/von Anne Pesch
Weiterlesen →

Anderes, Überraschendes, Bereicherndes – Das neue Programm der Akademie

Das neue Programm von September 2017 bis April 2018 der Thomas-Morus-Akademie Bensberg bietet ein breites Themenspektrum mit interessanten Persönlichkeiten, überraschenden Fragen, Kulturellem und Aktuellem zu Literatur und Kunst, Kirche und Gesellschaft….
11. Oktober 2017/von Anne Pesch
Weiterlesen →

77. Kunstbegegnung Bensberg mit Bildern von Elisabeth Jansen eröffnet

Die Resonanz auf die Ausstellungseröffnung war viel größer als erwartet, so dass einige Teilnehmende bei der Soiree am 28. September sogar stehen mussten. Mit einer Einführung von Professor Dr. Frank…
6. Oktober 2017/von Anne Pesch
Weiterlesen →

„Lotsen für die Zukunft“. Akademietagung für Offiziere der Bundeswehr

Der (Wieder-)Aufstieg populistischer Politik, der rasche Wandel zur digitalen Gesellschaft, die Umbrüche einer globalen Arbeitswelt 4.0, die keine Grenzen mehr kennt …. Damit sind nur einige aktuelle Phänomene genannt, die in die Verantwortung rufen und „Lotsen für die Zukunft“ erfordern.
4. Oktober 2017/von Anne Pesch
Weiterlesen →
Mehr laden