12. bis 13. Mai 2017 (Fr.-Sa.)

"Warum es gut sein kann, böse Menschen schlecht zu behandeln"

Konfrontative Pädagogik – eine Einführung

Workshop

Was tun, wenn Streitschlichtung an Grenzen stößt und Schülerinnen und Schüler Mediation verweigern? Was tun, wenn Schüler die Angebote zur Streitschlichtung nicht nutzen und einfach weitermachen mit Regelverletzungen und gewalttätigem Verhalten? In diesen Fällen hat sich die konfrontative Pädagogik als hilfreich erwiesen, die den Menschen akzeptiert, aber sein abweichendes oder vielleicht sogar kriminelles Verhalten nicht toleriert. Mit den Ansätzen und Methoden der Konfrontationspädagogik und aus dem Coolness-Training werden Wege der Prävention und Intervention aufgezeigt. Dabei wird im Workshop auch die Frage behandelt, wie sinnvoll und notwendig solche Übungen und Verfahren zur Unterstützung und Absicherung der Streitschlichtung bzw. Schulmediation als ein weiterer Beitrag zur Gewaltprävention an Schulen sind.

Ort: Thomas-Morus-Akademie/Kardinal-Schulte-Haus, Bensberg

Weitere Informationen zur Veranstaltung "Warum es gut sein kann, böse Menschen schlecht zu behandeln":

Anmeldeoptionen zur Veranstaltung "Warum es gut sein kann, böse Menschen schlecht zu behandeln":

  • Anfrage per e-Mail
  • Eine Online-Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist leider noch nicht möglich

    Kurzfristige Anmeldung per Telefon: +49 (0) 22 04/40 84 72

DB-Sonderticket für Tagungsteilnehmer

Die Deutsche Bahn hat mit der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland Rahmenverträge abgeschlossen über Vergünstigungen bei Bahnreisen für Teilnehmende an Veranstaltungen, die von der evangelischen und katholischen Kirche, Diakonie, Caritas und den Orden angeboten werden. Teilnehmer dieser Veranstaltungen können durch das Buchen von Veranstaltungstickets Kosten sparen. Die Reisenden müssen während der Fahrt die Einladung zum Seminar oder zur Veranstaltung mitführen. Über den folgenden Link auf die WGKD, die Einkaufsplattform der Kirchen, können die Veranstaltungstickets online gebucht werden.

Weitere Funktionen

Veranstaltungen, die für Sie auch interessant sein können:

Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de

Informationen zum Ausdruck

URL der Seite: http://www.tma-benbserg.de/?oid= 6068

Druckdatum: 23.04.17 (Sun), 07:36:39