21. Mai 2017 (So.)

Wo einst die Römer kurten

Aachen und Heerlen

Erkundung

Aachen war bereits im 1. Jahrhundert nach Christus bei den Römern ein beliebter Kurort. Die etwa 30 Thermalquellen im Aachener Stadtgebiet sollen der Grund dafür gewesen sein, dass Karl der Große seine Pfalz hier gründete. Markantestes Bauwerk aus seiner Zeit ist die achteckige Pfalzkapelle, heute das Herzstück des Aachener Doms. In Heerlen sind im Thermenmuseum die Überreste eines römischen Badehauses zugänglich.

Ort: Aachen und Herlen

Weitere Informationen zur Veranstaltung Wo einst die Römer kurten:

DB-Sonderticket für Tagungsteilnehmer

Die Deutsche Bahn hat mit der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland Rahmenverträge abgeschlossen über Vergünstigungen bei Bahnreisen für Teilnehmende an Veranstaltungen, die von der evangelischen und katholischen Kirche, Diakonie, Caritas und den Orden angeboten werden. Teilnehmer dieser Veranstaltungen können durch das Buchen von Veranstaltungstickets Kosten sparen. Die Reisenden müssen während der Fahrt die Einladung zum Seminar oder zur Veranstaltung mitführen. Über den folgenden Link auf die WGKD, die Einkaufsplattform der Kirchen, können die Veranstaltungstickets online gebucht werden.

Weitere Funktionen

Veranstaltungen, die für Sie auch interessant sein können:

Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de

Informationen zum Ausdruck

URL der Seite: http://www.tma-benbserg.de/?oid= 6063

Druckdatum: 23.05.17 (Tue), 06:55:30

Veranstaltungssuche

Kontakt

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de