18. März 2017 (Sa.)

Gemeinsam die Kirche von morgen denken

Der pastorale Zukunftsweg im Erzbistum Köln. Austausch, Anregungen und Erfahrungen

Forum :PGR

Die Kirche im Erzbistum Köln sucht nach neuen Wegen und Ideen, wie Kirche-Sein aktuell gelebt werden kann. Dabei stehen sowohl neue Ausdrucksformen des Glaubens als auch bewusste Haltungen im Mittelpunkt. Sie gehen einher mit der Vielfalt liturgischer Feiern, zeitgemäßer Leitungsmodelle, Konzentration auf christliche Überzeugungen sowie die Bereitschaft, sich verändernden Kontexten zu stellen. Konkrete Anregungen für eine partizipative Kirchenentwicklung finden sich in bisher weniger bekannten weltkirchlichen Regionen wie den Philippinen, die vor kurzem zwei pastorale Lerngruppen aus dem Erzbistum Köln bereisten.

Ansätze für eine Glaubens- und Lebenshaltung bietet etwa die bewusste Wiederentdeckung der Hl. Schrift als Buch der Kirche. Eigene Erfahrungen werden mit anderen Gläubigen geteilt. Die Bibeltexte sind zentraler Bezugspunkt allen kirchlichen Lebens. Zugleich wird die jeweilige theologische Basis dieses Erfahrungsschatzes besprochen und ihre Anleitung eingeübt.

Bei den Überlegungen und Beispielen stehen stets die Fragen im Zentrum, wie die anstehenden Veränderungen in der Kirche vor Ort von engagierten Gläubigen getragen und wie sie gleichzeitig vernetzt mit der weltweiten Kirche realisiert werden können.

Tauschen Sie sich mit Vera Krause über Erfahrungen im Erzbistum Köln aus, nehmen Sie die Eidnrücke der Reise auf die Philippinen in den Blcik und sammeln Sie praktische Anregungen für Ihre Kirche vor Ort. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Ort: Thomas-Morus-Akademie/Kardinal-Schulte-Haus, Bensberg

Weitere Informationen zur Veranstaltung Gemeinsam die Kirche von morgen denken:

DB-Sonderticket für Tagungsteilnehmer

Die Deutsche Bahn hat mit der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland Rahmenverträge abgeschlossen über Vergünstigungen bei Bahnreisen für Teilnehmende an Veranstaltungen, die von der evangelischen und katholischen Kirche, Diakonie, Caritas und den Orden angeboten werden. Teilnehmer dieser Veranstaltungen können durch das Buchen von Veranstaltungstickets Kosten sparen. Die Reisenden müssen während der Fahrt die Einladung zum Seminar oder zur Veranstaltung mitführen. Über den folgenden Link auf die WGKD, die Einkaufsplattform der Kirchen, können die Veranstaltungstickets online gebucht werden.

Weitere Funktionen

Veranstaltungen, die für Sie auch interessant sein können:

Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de

Informationen zum Ausdruck

URL der Seite: http://www.tma-benbserg.de/?oid= 6045

Druckdatum: 30.04.17 (Sun), 06:49:15

Veranstaltungssuche

Kontakt

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de