10. bis 11. November 2017 (Fr.-Sa.)

Leitung und Begleitung

Unterstützung und Reflexion der Arbeit in der Schulmediation

Workshop

Zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer arbeiten schon seit vielen Jahren erfolgreich mit Media­tion in der Schule. Mit diesem Aufbaumodul bieten wir Ihnen ergänzende Methoden für das Konfliktgespräch an: Reframing, Selbstbild-Fremdbild-Konfrontation, Doppeln, Umformu­lieren. Praktisch durchführen werden wir Me­­dia­tion mit Eltern, Leitung von Rollenspielen und die Reflexion der Leitung von Rollenspielen. Antworten geben wir auf die Fragen: Was können Mediatoren zu einer positiven Konflikt- und Feedback-Kultur in der Schule beitragen? Mit welchen Bausteinen kann die Schulmediation „ein langes Leben“ erhalten?

Dieses Modul baut auf den drei Basismodulen zur Streitschlichtung für die Sekundarstufe, für die Grundschule, Kindertagesstätte oder Förderschule auf. Die dort erarbeiteten Inhalte werden vorausgesetzt. Im Mittelpunkt steht das eigene Selbstverständnis als Schulmediatorin bzw. als Schul­mediator und als Ausbilder von Schülerinnen und Schülern.

Der Workshop kann als Baustein zur Anerken­nung der 60-Stunden-Ausbildung in der Schul­media­tion dienen, eine Voraussetzung für die Anerkennung als Schulmediator/Schulmediatorin durch den Bundesverband Mediation e. V. bzw. durch die Thomas-Morus-Akademie.

Ort: Thomas-Morus-Akademie/Kardinal-Schulte-Haus, Bensberg

Weitere Informationen zur Veranstaltung Leitung und Begleitung:

Anmeldeoptionen zur Veranstaltung Leitung und Begleitung:

  • Anfrage per e-Mail
  • Eine Online-Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist leider noch nicht möglich

    Kurzfristige Anmeldung per Telefon: +49 (0) 22 04/40 84 72

DB-Sonderticket für Tagungsteilnehmer

Die Deutsche Bahn hat mit der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland Rahmenverträge abgeschlossen über Vergünstigungen bei Bahnreisen für Teilnehmende an Veranstaltungen, die von der evangelischen und katholischen Kirche, Diakonie, Caritas und den Orden angeboten werden. Teilnehmer dieser Veranstaltungen können durch das Buchen von Veranstaltungstickets Kosten sparen. Die Reisenden müssen während der Fahrt die Einladung zum Seminar oder zur Veranstaltung mitführen. Über den folgenden Link auf die WGKD, die Einkaufsplattform der Kirchen, können die Veranstaltungstickets online gebucht werden.

Weitere Funktionen

Veranstaltungen, die für Sie auch interessant sein können:

Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de

Informationen zum Ausdruck

URL der Seite: http://www.tma-benbserg.de/?oid= 6034

Druckdatum: 26.05.17 (Fri), 10:43:18