73. Kunstbegegnung Bensberg

Vom Ende der Zeiten

Bilder von Boris Fröhlich

"Der Thron Gottes" von Boris Fröhlich -

"Der Thron Gottes" von Boris Fröhlich

Unzählige Künstler haben sich den Texten der Apokalypse des Johannes mit ihren zahlreichen Bildern, Metaphern, Allegorien und Symbolen gewidmet und ihre Bildwelt daraus entstehen lassen. So setzte auch der Künstler Boris Fröhlich, jetzt in Kerpen beheimatet, den gesamten biblischen Text in 56 Farbradierungen in eine zeitgemäße Formensprache um. Diese sind keine Bebilderungen von Untergangsphantasien, sondern sind getragen von der prophetischen Aussage der Apokalypse, die an den Sieg Christi am Ende der Zeiten glaubt. Mit seiner ganz individuellen Handschrift und einem ungewöhnlichen Umgang mit der Ikonographie hat der erfahrene Künstler einen interessanten Beitrag zu diesem seit Jahrhunderten beachteten Themenkomplex geleistet. Es ist spannend, die Balance zwischen Text-Tradition und Bild-Erfindung an diesem Radierzyklus zu studieren.

 

Die 73. Kunstbegegnung "Vom Ende der Zeiten" wird am 4. Oktober 2016 um 19.00 Uhr im Rahmen einer Soiree in Bensberg in Bensberg eröffnet. Im Anschluss an die Ausstellungseröffnung finden Sie hier eine Bilderliste.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de

Informationen zum Ausdruck

URL der Seite: http://www.tma-benbserg.de/?oid= 5736

Druckdatum: 27.05.17 (Sat), 11:55:29

Veranstaltungssuche

Kontakt

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de