2. bis 3. Februar 2013

Talentförderung INKLUSIVE?

Wie kann Inklusion die Begabungsförderung unterstützen?

Studienkonferenz in Zusammenarbeit mit Bildung & Begabung

Eine inklusive Begabungsförderung ermöglicht es, die Vielfalt der Begabungen entfalten zu können. So der Anspruch. Doch können Lernstarke davon ebenso profitieren wie Lernschwache? Untersuchungen zeigen: In einem inklusiven Lernumfeld verbessern sich nicht nur die kognitiven Leistungen, auch die sozialen Kompetenzen werden ausgebaut. Ist Inklusion also der Königsweg zur Entwicklung aller Talente? In einer gemeinsamen Schule für alle, so die Forderung, muss die Lernumgebung so gestaltet sein, dass sie sich den individuellen Potenzialen und Fähigkeiten anpassen lässt. Was können Lehrende tun, um unter dieser veränderten Perspektive die unterschiedlichen Lernausgangslagen zu berücksichtigen und (alle) Begabungen entfalten zu helfen? Besteht überhaupt ein Zusammenhang zwischen inklusiver Pädagogik und Begabungsförderung? Welche Herausforderungen müssen gemeistert werden, damit Inklusion für alle ein Gewinn wird?

Zugangsdaten

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten für das Archiv an.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de

Informationen zum Ausdruck

URL der Seite: http://www.tma-benbserg.de/?oid= 4368

Druckdatum: 25.06.17 (Sun), 05:36:36

Kontakt

Thomas-Morus-Akademie Bensberg
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach
Telefon +49 (0) 22 04/40 84 72
Telefax + 49 (0) 22 04/40 84 20
akademie@tma-bensberg.de